Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Karnevalisten feiern Gottesdienst im Kölner Dom

Es ist seit Jahren Tradition: Bevor die Karnevalssaison so richtig losgeht, gibt es einen Gottesdienst im Kölner Dom. Diesmal allerdings fand er unter erschwerten Bedingungen statt.
Traditioneller Gottesdienst im Dom
Eine Polizistin durchsucht eine Karnevalistinnen vor dem Dom. © Oliver Berg/dpa

Unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen aufgrund anhaltenden Terroralarms hat am Mittwochabend im Kölner Dom ein Gottesdienst für Karnevalisten stattgefunden. Die Teilnehmer mussten sich wie schon in den vorhergehenden Tagen seit Weihnachten vor Besuch der Kathedrale kontrollieren lassen. Außerdem durften sie keine «waffenähnlichen Gegenstände» mitnehmen. Das reiche von Plastikpistolen bis zu den Säbeln der Gardisten, sagte die Polizeisprecherin. Die Sicherheitsbehörden hatten vor Weihnachten Hinweise auf einen zu Silvester geplanten Anschlag islamischer Extremisten bekommen.

Der Gottesdienst für Karnevalisten sei jedes Jahr einer der bestbesuchten Gottesdienste im Dom, sagte eine Sprecherin des Festkomitees Kölner Karneval. «Das zeigt uns, dass nach wie vor bei vielen Jecken der Wunsch besteht, gemeinsam um den Segen für die Session zu bitten und die christlichen Wurzeln des Festes nicht ganz aus den Augen zu verlieren.» Der Gottesdienst, der seit einigen Jahren ökumenisch gefeiert werde, sei ein besinnlicher Moment vor dem Trubel der Karnevalssaison. «Aber natürlich kann jeder Jeck diese Entscheidung für sich selbst treffen», betonte die Sprecherin. «Der «Fastelovend» ist ein Fest für alle - egal, ob und welcher Glaubensgemeinschaft sie angehören.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
John Malkovich
Kultur
Viel Jubel für John Malkovich am Hamburger Thalia Theater
Kunstbiennale - Archie Moore
Kultur
Biennale in Venedig ehrt indigene Künstler
Prinz Nikolaos und Prinzessin Tatiana
People news
Griechisches Prinzenpaar lässt sich scheiden
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
Klatsche
Fußball news
FC Bayern dominiert in Berlin - Darmstadt vertagt Abstieg
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden