Dortmund plant «keine großen Dinger» mehr auf Transfermarkt

Nach der Verpflichtung von Stürmer Anthony Modeste will sich Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund bis zum Ende der Transferperiode auf dem Markt eher zurückhalten. «Es werden natürlich weiterhin viele Namen mit uns in Verbindung gebracht, wir schauen uns das bis zum letzten Tag an. Wir wissen auch noch nicht so genau, was auf der Abgabeseite noch passiert», sagte Sportdirektor Sebastian Kehl vor dem Auswärtsspiel am Freitagabend beim SC Freiburg bei DAZN, «aber ganz große Dinger werden wir nicht mehr drehen».
Dortmunds Anthony Modeste steht auf dem Platz vor der Partie. © Tom Weller/dpa

Schon beim Wechsel von Modeste, der für rund fünf Millionen Euro von Ligakonkurrent 1. FC Köln gekommen war und den an Hodenkrebs erkrankten Sébastian Haller ersetzen soll, musste sich der BVB finanziell strecken. «Wir haben das budgetär nicht mehr eingeplant gehabt», sagte Kehl. Es sei deswegen «nicht ganz leicht» gewesen, «einen guten Neuner zu finden».

Dass man diesen in Modeste gefunden hat, davon ist Kehl überzeugt. Man habe einen Spieler verpflichtet, «der die Bundesliga kennt, der Deutsch spricht, der sich schnell integriert, unglaublich torgefährlich ist und ein gutes Kopfballspiel hat», schwärmte der Ex-Nationalspieler: «Wir haben mit ihm eine Waffe dazugewonnen, die unserem Kader sehr gut tut.»

© dpa
Weitere News
Top News
2. bundesliga
2. Liga: HSV-Vorstand Wüstefeld tritt zurück - Boldt leitet Geschäfte
Musik news
Leute: «Gangsta's Paradise»-Rapper Coolio mit 59 gestorben
Tv & kino
Auktion: Drei Millionen Euro für den Aston Martin von James Bond
Reise
Ab Mitte Dezember: Bahn erhöht Preise im Fernverkehr um fast fünf Prozent
Auto news
Saftige Strafgebühren: BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig
Musik news
Schwedischer Musiker: Firma von Abba-Sänger kauft Teile des Avicii-Songkataloges
Handy ratgeber & tests
Featured: Our Solar System: Googles AR-Ausstellung bringt Saturn, Venus & Co. via App in Dein Wohnzimmer
Das beste netz deutschlands
Eine Menge Detektivarbeit: «Immortality»: Mysteriöse Schnipsel-Suche wie im Kinofilm
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Transfermarkt: Dortmund vor Stürmer-Verpflichtung - «Zielführend unterwegs»
1. bundesliga
Bundesliga: Schwierige Suche beim BVB nach Haller-Ersatz
Regional nordrhein westfalen
Transfer: Warmer Applaus für Modeste beim BVB, Kehl: «Wird uns guttun»
Regional nordrhein westfalen
Transfermarkt: BVB sucht Ersatz für Haller - Kehl: «Liste im Kopf»
Regional nordrhein westfalen
Bundesliga: Modeste steigt beim BVB ins Training ein: «Wunschlösung»
1. bundesliga
Bundesliga: BVB-Teenager Moukoko und die vielen Emotionen als Derby-Held
1. bundesliga
Transfermarkt: BVB weiter ohne Angebot für Meunier
1. bundesliga
Bundesliga: BVB sucht Ersatz für Haller - Kehl: «Liste im Kopf»