Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Italien mit Personalsorgen: Zwei Mittelfeldspieler pausieren

Europameister Italien zählt vor dem Start des Turniers in Deutschland ohnehin nicht zu den Topfavoriten. Nun kommen auch noch Verletzungssorgen dazu.
Italiens Nicolo Barella
Italiens Nicolo Barella kontrolliert den Ball. © Peter Dejong/AP/dpa/Archivbild

Kurz vor dem Start der Fußball-EM in Deutschland plagen Titelverteidiger Italien Personalsorgen. Am Mittwoch fehlten weiter die angeschlagenen Mittelfeldspieler Nicolò Barella und Nicolò Fagioli im Teamtraining. Barellas Inter-Teamkollege Davide Frattesi, der die öffentliche Einheit in Iserlohn am Dienstag noch abgebrochen hatte, kehrte dagegen ins Training mit der Mannschaft zurück. Die größten Sorgen macht Trainer Luciano Spalletti nach wie vor Stammspieler Barella, den seit Anfang Juni muskuläre Probleme plagen.

Der 27-Jährige von Inter Mailand absolvierte wie Fagioli ein individuelles Programm. Der 23 Jahre alte Profi von Juventus Turin hatte am Sonntag beim 1:0 gegen Bosnien-Herzegowina sein erstes Spiel im Nationalteam von Beginn an nach seiner siebenmonatigen Sperre wegen seiner Verwicklung in den Wettskandal absolviert.

Italien startet am Samstag (21.00 Uhr/ARD/Magenta TV) in Dortmund gegen Albanien ins Turnier. Weitere Gegner in der Gruppe B sind Spanien (20. Juni) und Kroatien (24. Juni).

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Franka Potente
People news
Mit «Lola rennt» im Rampenlicht - Franka Potente wird 50
Kirchenasyl für Zimmerpflanzen während der Ferien
Kultur
Kirchenasyl für Zimmerpflanzen während der Ferien
Staatstheater Meiningen - Thüringens Einfluss bis Hollywood
Kultur
Thüringens Einfluss bis Hollywood
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Bundesamt: Nach IT-Panne normalisiert sich Lage
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Microsoft: IT-Panne betraf 8,5 Millionen Windows-Geräte
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Gündogan, Schmeichel und Schiedsrichter Oliver
1. bundesliga
Schiri-Chef fordert einheitliche Anwendung der Kapitänsregel
Eine Frau reinigt einen Kühlschrank
Wohnen
Schluss mit Gestank: Wie bleibt mein Kühlschrank sauber?