Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Insasse tötet Patienten in Psychiatrie in Dortmund

In einer psychiatrischen Einrichtung im Dortmunder Stadtteil Aplerbeck ist ein Patient aus Lünen von einem Insassen getötet worden. Laut einer Mitteilung der Dortmunder Polizei von Mittwoch hatte ein 42-Jähriger aus Mülheim an der Ruhr den 67-Jährigen bereits am Samstag angegriffen. Der Mann starb später in einem Krankenhaus. Der Mülheimer wurde einem Haftrichter vorgeführt, der einen Unterbringungshaftbefehl erließ. Zum Motiv und zur Art der Verletzung machte die Polizei keine Angaben.
Polizei
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Brit Awards in London
Musik news
«Escapism.»-Sängerin Raye räumt bei Brit Awards ab
König Harald V.
People news
Norwegischer König nach Erkrankung auf Heimweg
Tanzshow „Let's Dance“
Tv & kino
Für Comedienne Maria Clara Groppler hat es sich ausgetanzt
5G-Standalone: Was ist das und welche Vorteile bietet es gegenüber dem Non-Standalone-Netz? 
Das beste netz deutschlands
5G-Standalone: Was ist das und welche Vorteile bietet es gegenüber dem Non-Standalone-Netz? 
Nicht in die Abo-Falle tappen
Das beste netz deutschlands
Nicht in die Abo-Falle tappen
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Robert Andrich
Nationalmannschaft
Trotz Kroos-Rückkehr: Andrich hofft auf EM-Nominierung
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent