Zahl der Studierenden in NRW leicht rückläufig

Zum Wintersemester 2022/2023 sind in Nordrhein-Westfalen rund 743.400 Studierende an den Universitäten und Fachhochschulen eingeschrieben. Das sind nach Angaben des Statistischen Landesamtes NRW (IT.NRW) von Dienstag nach vorläufigen Ergebnissen rund 1,7 Prozent weniger als im Vorjahr. Laut IT.NRW ist das ein Minus von 13.000.
Studierende gehen Richtung Hörsaal. © Britta Pedersen/dpa/Symbolbild

Auch die Zahl der Studienanfänger ist demnach leicht rückläufig. Für das Wintersemester haben sich 88.900 Erstsemester für ein Studium in NRW eingeschrieben. Das sind 0,6 Prozent weniger als im Wintersemester 2021/2022.

Die endgültigen Zahlen liegen Mitte des Jahres 2023 vor.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Wolfsburger Nationalspieler: Arnold kritisiert FC Chelsea: «Brauchen uns nicht wundern»
Familie
Urteil: Zweiter Vorname ist zur Eindeutschung zulässig
Internet news & surftipps
Quartalszahlen: iPhone-Engpässe - Apple mit Rückgang im Weihnachtsquartal
Tv & kino
Satiriker: Böhmermann: Rückzug wie von Raab «erstrebenswert»
Tv & kino
Featured: Die aktuell 5 besten deutschen Komödien
Auto news
5x: Elektro-Zwerge: Kleinwagen für kleines Geld
Musik news
Musikpreis: Beyoncé greift nach spektakulärem Grammy-Rekord
Internet news & surftipps
Alphabet: Google macht seine ChatGPT-Konkurrenz startklar