Männer verletzen sich mit Beil und Messer: Ermittlungen

Mit einem Beil und einem Messer sollen sich zwei Männer in Herne bei einem Streit schwer verletzt haben. Eine Mordkommission habe die Ermittlungen aufgenommen, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Montag mit. Die beiden Männer im Alter von 55 und 42 Jahren gerieten demnach am Samstagabend aus zunächst ungeklärter Ursache auf einem Parkplatz in Streit. Sie fügten sich dann mutmaßlich mit Beil und Messer schwere Schnitt- und Stichwunden zu. Beide kamen in Krankenhäuser, Lebensgefahr bestand den Angaben nach nicht. Die Ermittlungen laufen.
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Pokaltriumph dank Nkunku: RB gewinnt Finale gegen Frankfurt
Tv & kino
Wolf Blitzer zeigt in Berlin Holocaust-Doku
Tv & kino
«heute Show» erst im September wieder
Musik news
Rock am Ring hofft auf spontane Besucher
Internet news & surftipps
Wissing: Maßvolle KI-Regulierung muss schnell kommen
Das beste netz deutschlands
Viele gefälschte Netflix-Nachrichten im Umlauf
Reise
Dinos und Berühmtheiten: Museumstipps von London bis Lolland
Internet news & surftipps
Kartellamt schaltet sich in Handynetz-Streit ein