40 Minuten Wartezeit an den Flughäfen Düsseldorf und Köln

Zu Beginn der Herbstferien ist es in Nordrhein-Westfalen wieder zu Wartezeiten auf den Flughäfen gekommen. Ein Sprecher des Düsseldorfer Flughafens berichtete am Freitag von 20 bis 40 Minuten Wartezeit an der Sicherheitskontrolle am frühen Nachmittag. Auch der Flughafen Köln/Bonn teilte um über Twitter eine Wartezeit von 40 Minuten mit.
Passagiere stehen am Flughafen Düsseldorf vor dem Flugplan. © Roberto Pfeil/dpa/Archivbild

Laut Verkehrsinformationen des WDR gab es am frühen Nachmittag rund 300 Kilometer Stau auf den Autobahnen. Vor allem betroffen waren demnach die A1, A2 und A3.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Belgien enttäuscht erneut: «Nichts mehr zu verlieren»
People news
Leute: UK-Popstar Dua Lipa bekommt albanische Staatsbürgerschaft
People news
Britische Royals : Queen Camilla will ohne Hofdamen auskommen
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara gestorben
Auto news
Führerscheinprüfung in Fremdsprachen : Hocharabisch am stärksten gefragt
Das beste netz deutschlands
Featured: #YoungMakesGreen: So hilft Vodafone Schüler:innen digitale Lösungen gegen den Klimawandel zu entwickeln
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Herbstferien: Reisestress zum NRW-Ferienauftakt
Regional nordrhein westfalen
Flugreisen: Vorletztes Ferienwochenende in NRW läuft ruhig an
Panorama
Verkehr: NRW-Ferienauftakt: Volle Straßen, Andrang an Airports
Regional nordrhein westfalen
Urlaubsrückkehr: Zunächst kein Verkehrschaos zum Ferienende in NRW
Regional nordrhein westfalen
Verkehr: Starke Rückreisewelle von Pfingsturlaubern erwartet
Panorama
Flugreiseverkehr: Deutsche Flughäfen: Längere Wartezeiten, aber kein Chaos
Regional nordrhein westfalen
Luftverkehr: Ferien-Ende ohne Chaos auf Flughäfen, Straßen und Bahnhöfen
Regional nordrhein westfalen
Tourismus: Zweite Ferienwelle: Staus und volle Flughäfen erwartet