NRW-Exporte im August deutlich über Vorkrisenniveau

Die nordrhein-westfälische Wirtschaft hat im August Waren mit einem deutlich höheren Wert exportiert als vor einem Jahr und vor der Corona-Krise. Im August 2022 betrug der Wert 19,7 Milliarden Euro, wie das Statistische Landesamt IT.NRW am Freitag mitteilte. Das sind rund 24 Prozent mehr als im August 2021 und knapp 26 Prozent mehr als im August 2019.
Dutzende Frachtcontainer stehen aufgestapelt im Hamburger Hafen. © Jonas Walzberg/dpa/Symbolbild

Importiert wurden im August 2022 Waren im Wert von 27,8 Milliarden Euro. Auch hier gab es somit einen deutlichen Anstieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um mehr als 30 Prozent. In den Importen sind laut dem Statistikamt auch Lieferungen nach NRW enthalten, die hier gelagert und anschließend in weitere Bundesländer weitertransportiert werden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Musik news
Musikpreise: Beyoncé bricht Grammy-Rekord - Petras gewinnt Trophäe
Internet news & surftipps
Internet: Chat-Dienst für organisierte Kriminalität stillgelegt
Mode & beauty
Deko-Ideen: Diese Vasen helfen beim Arrangieren von Blumen und Zweigen
Fußball news
Bundesliga: Fix: Hoffenheim trennt sich von Trainer Breitenreiter
Musik news
Auszeichnungen: Kim Petras gewinnt mit Sam Smith Grammy für «Unholy»
Auto news
Lamborghini Invencible und Autentica: Unikate im Doppelpack
Internet news & surftipps
BSI: Neue Cyberattacke verursacht auch in Deutschland Schäden
Tv & kino
Featured: Alles zum Super Bowl 57: Mit diesen Apps, Gadgets und Heimkino-Tipps wird das Football-Match 2023 zum Hit