Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Große Vorfreude bei Fortuna Düsseldorf auf erstes Freispiel

Fortuna Düsseldorf fiebert dem ersten von drei Umsonst-Spielen in dieser Saison gegen den 1. FC Kaiserslautern entgegen. «Jeder Spieler, jeder Fan wünscht sich ein volles Stadion und diese spezielle Atmosphäre, wenn alle Plätze belegt sind. Wir freuen uns sehr, dass wir am Samstag Fortuna für alle zum ersten Mal erlebbar machen», sagte Fortunas Vorstandsvorsitzender Alexander Jobst der Deutschen Presse-Agentur vor dem Zweitliga-Spitzenspiel am Samstagabend (20.30 Uhr/Sport1 und Sky).
Alexander Jobst
Alexander Jobst, Vorstandsvorsitzender von Fortuna Düsseldorf, stellt die strategische Neuausrichtung des Vereins vor. © Oliver Berg/dpa/Archivbild

Die Arena soll mit 52.000 Zuschauern, die keinen Eintritt bezahlen müssen, voll besetzt sein. In dieser Spielzeit wird es auch Fortuna-Heimspiele gegen den FC St. Pauli und Eintracht Braunschweig umsonst geben. Langfristig will der Club möglichst alle Heimspiele umsonst anbieten. «Das Stadionerlebnis ist ein verbindendes Element und macht vor allem Spaß. Das wollen wir mit unserem Ansatz möglichst vielen Menschen ermöglichen», sagte Jobst. Gegenfinanziert wird das Projekt «Fortuna für alle» über Sponsoren.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Protestaktion bei der Kunstbiennale
Kultur
Anti-Israel-Protest bei Kunstbiennale in Venedig
Travis Kelce
People news
Football-Star Travis Kelce wird Quizshow-Moderator
Alte Nationalgalerie
Kultur
Caspar David Friedrich und die deutsche Begeisterung
Olaf Scholz
Internet news & surftipps
«Hallo, hier ist Olaf Scholz»: Ampel jetzt auch auf WhatsApp
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Tastatur eines Laptops
Internet news & surftipps
Hintertür für Windows: Russische Schadsoftware entdeckt
Dortmunder Jubel
Fußball news
«Geschichte geschrieben»: Dortmund träumt von Wembley
Mann mit Lesebrille am Smartphone
Job & geld
Arbeit am Bildschirm: Welche Brille brauche ich?