Christoph Kramer wieder Experte für das ZDF

05.08.2022 Borussias Mönchengladbachs Mittelfeldspieler Christoph Kramer wird bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar wieder als Experte für das ZDF unterwegs sein. «Ja, das werde ich wieder aus dem Studio in Mainz machen», sagte der Weltmeister von 2014 der «Rheinischen Post» (Samstagausgabe). Der 31-Jährige hatte zuvor schon bei Fußball-Großveranstaltungen für den Sender als Experte gearbeitet und dabei gute Kritiken bekommen.

Mönchengladbachs Christoph Kramer auf dem Platz. © Tom Weller/dpa

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Medien: RBB-Affäre: Öffentlich-Rechtliche vor Aufräumprozess

Tv & kino

Medien: Staatsanwaltschaft ermittelt in RBB-Affäre um Schlesinger

1. bundesliga

Borussia Dortmund: Idealer Ersatz für Haller: BVB setzt auf FC-Torjäger Modeste

Games news

Featured: Stray, Nine Noir Lives und Co.: 5 Spiele für Katzenliebhaber:innen zum Weltkatzentag

Familie

Eispreise versechsfacht: Bald keine Sangría mehr? Eiswürfel-Mangel in Spanien

Auto news

Das Land der Rover: Allrad: Falkländer schwärmen von ihren «Arbeitspferden»

Internet news & surftipps

Quartalsbericht: Softbank mit Riesenverlust durch Börsen-Talfahrt

Internet news & surftipps

Kriminalität: Faeser zu Cyberangriffen: Wir hatten bisher «viel Glück»

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Transfermarkt: Medien: Monaco an Embolo interessiert - Farke lobt Thuram

Regional nordrhein westfalen

Gladbach in Stuttgart weiter ohne Friedrich: Bensebaini fit

1. bundesliga

Bundesliga: Gladbachs Sportdirektor hofft auf Sommer und Hofmann

1. bundesliga

Bundesliga: Hütter stellt Gladbach auf Haaland-Rückkehr im Angriff ein

Regional nordrhein westfalen

Hütter stellt Team auf Haaland-Rückkehr im BVB-Angriff ein

Regional nordrhein westfalen

Transfermarkt: Medienberichte: Monaco an Breel Embolo interessiert

Regional niedersachsen & bremen

Weltmeister-Torwart: Zieler: Zurückhaltung bei Katar-Kritik verständlich

1. bundesliga

Bundesliga: Gladbach-Kaderplaner Korell: Werden «gutes Team haben»