Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fünf Verletzte bei Zusammenstoß von Bus und Bahn

Bei einer Kollision von einem Linienbus und einer Stadtbahn in Sankt Augustin bei Bonn sind fünf Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei überquerte der leere Bus am Donnerstagmorgen an einem Bahnübergang die Gleise und wurde dort erfasst. Die Bahn schob den Bus aufs Gleisbett und entgleiste anschließend.
Krankenhaus
Ein Hinweisschild mit der Aufschrift «Krankenhaus» weist den Weg zur Klinik. © Marcus Brandt/dpa/Symbolbild

Unter den fünf Leichtverletzten waren die beiden Fahrer im Alter von 61 und 31 Jahren sowie drei Fahrgäste der Stadtbahn im Alter zwischen 28 und 52 Jahren. Vier von ihnen kamen ins Krankenhaus. Die Unfallursache war zunächst unklar. Der Bahnübergang habe zwar Schranken, diese seien wegen Bauarbeiten allerdings dauerhaft geöffnet, sagte ein Polizeisprecher. Die Beamten schätzten den Schaden auf einen sechsstelligen Betrag.

Die Feuerwehr und die Stadtwerke Bonn waren im Einsatz, um die Gleise wieder frei zu machen. Zuvor hatte der «Kölner Stadt-Anzeiger» berichtet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
The Masked Singer
Tv & kino
«Masked Singer»: Giovanni Zarrella war zweites «Mysterium»
Spaniens Alt-Königin Sofía
People news
Spaniens Altkönigin Sofía verlässt Krankenhaus
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
FC Schalke 04 - 1. FC Nürnberg
2. bundesliga
Geraerts lobt Schalke-Team: «Wie Krieger gekämpft»
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen