Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Frau lebensgefährlich verletzt: Ermittlungen gegen Ex-Mann

Eine 36-Jährige und ihr Ex-Mann sind bei einer Auseinandersetzung in einem Mehrfamilienhaus in Bielefeld durch Stiche verletzt worden, die Frau lebensgefährlich. Gegen den 44-jährigen Mann bestehe dringender Tatverdacht wegen versuchten Mordes, teilten die Staatsanwaltschaft Bielefeld und das Polizeipräsidium Bielefeld am Samstag mit. Beim Eintreffen der Polizei am Tatort sei der 44-Jährige nicht mehr vor Ort gewesen. Beamte entdeckten ihn noch am selben Abend. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus. Ein Richter erließ einen Haftbefehl gegen den Mann.
Blaulicht
Ein Streifenwagen der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. © Jens Büttner/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Synchronsprecher Matti Klemm
People news
«Törööö!»: Neuer Sprecher für Benjamin Blümchen
Berlinale 2024
Tv & kino
Edgar Reitz mit Berlinale Kamera geehrt
Leipziger Buchmesse 2023
Kultur
Buchmesse: Stars aus Literatur und Unterhaltung kommen
Prepaid-Vertrag gekündigt Guthaben
Das beste netz deutschlands
Prepaid-Vertrag gekündigt: Was passiert mit dem Guthaben?
PayPal: So zahlst Du Geld auf Dein Konto ein
Das beste netz deutschlands
PayPal: So zahlst Du Geld auf Dein Konto ein
Galaxy Fit3 ist offiziell: So ist Samsungs Fitnesstracker ausgestattet
Handy ratgeber & tests
Galaxy Fit3 ist offiziell: So ist Samsungs Fitnesstracker ausgestattet
Toni Kroos
Fußball news
Kroos erhört Nagelsmanns Comeback-Ruf: «Bock» auf die EM
Ein Stück Torte liegt neben Himbeeren auf einem Teller.
Familie
Kann man Süßstoff zum Backen verwenden?