400.000 Euro Sachschaden bei Dachstuhlbrand in Borken

Beim Brand eines Wohnhauses in Borken-Weseke (Kreis Borken) ist ein Schaden von etwa 400.000 Euro entstanden. Das Feuer sei in der Nacht zu Donnerstag im Dachstuhl ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Verletzt wurde dabei niemand, die Bewohnerinnen und Bewohner konnten sich selbst ins Freie retten. Das Feuer ist mittlerweile gelöscht. Die Ursache des Brandes war zunächst unbekannt.
Feuerwehrleute bereiten einen Löschangriff vor. © David Inderlied/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Reise
Weitgehend unentdeckte Perlen : Südosten Europas will 2023 mit Kulturhauptstädten glänzen
Fußball news
Fußball-WM in Katar: Bierhoffs Votum für Füllkrug: «Zentraler Stürmer immer gut»
Auto news
Mehr Luxus: Bringt Genesis den G90 nach Europa?
Das beste netz deutschlands
Ladeverhalten und Akkuanzeige: iPhone-Update: Apple werkelt weiter an iOS 16
Das beste netz deutschlands
Gleicher Preis für alle?: Online-Shoppen: Verstöße gegen Geoblocking-Verordnung melden
Das beste netz deutschlands
Featured: Black Week-Deals bei Vodafone: Sichere Dir die neusten Samsung-Smartphones zum Top-Preis
Musik news
Musik: Trauer um Fleetwood-Mac-Musikerin Christine McVie
People news
Film: Diane Kruger: «Wollte lange keine Kinder haben»
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Main-Kinzig-Kreis: Ermittlungen nach Hofgut-Brand laufen: Verdächtige in U-Haft
Regional hessen
Gelnhausen: Bewohnerin wegen mutmaßlicher Brandstiftung festgenommen
Regional baden württemberg
Göppingen: Feuerwehr findet Marihuana-Pflanzen bei Dachstuhlbrand
Regional baden württemberg
Feuerwehreinsatz: Vier Verletzte bei Küchenbrand in Stuttgart
Regional hessen
Brand: Nach Feuer auf Reiterhof läuft Ursachensuche weiter
Regional hessen
Main-Kinzig-Kreis: Bewohnerin nach Brand auf Reiterhof noch immer vermisst
Regional baden württemberg
Feuerwehreinsatz: 43 Menschen müssen sich nach Hausbrand neue Bleibe suchen
Regional baden württemberg
Landkreis Tübingen: Nach Kellerbrand: Frau wegen Brandstiftung festgenommen