Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Feuer im Gebäude des «Westfalen-Blatts»: technischer Defekt

Ein Feuer im Bürogebäude des «Westfalen-Blatts» wird für die Feuerwehr zu einer Herausforderung. Erst mit Verstärkung aus anderen Städten können die Einsatzkräfte die Flammen unter Kontrolle bringen.
Großaufgebot löscht Feuer im Gebäude des «Westfalen-Blatts»
Mit einem Großaufgebot hatte die Feuerwehr den Brand in Bielefeld am Verlagssitz des «Westfalen-Blattes» unter Kontrolle gebracht. Jetzt ist die Ursache geklärt (Archivfoto). © Christian Müller/Westfalennews/dpa

Das Feuer im Verlagsgebäude des Bielefelder «Westfalen-Blattes» ist durch einen technischen Defekt ausgelöst worden. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft heute gemeinsam mit. Kriminalbeamte und ein Gutachter hatten den Brandort am Dienstag betreten und nach einer möglichen Ursache des Millionen-Schadens gesucht. 

Das Feuer war in der Nacht auf Sonntag um kurz vor 4.00 Uhr im Obergeschoss des Verlagssitzes ausgebrochen. Ein Großaufgebot der Feuerwehr kämpfte über Stunden gegen die Flammen an. Die Löscharbeiten wurden am Sonntagabend beendet. Der Sachschaden ist nach Angaben der Feuerwehr «immens». Nach Angaben von «Westfalen-Blatt» Geschäftsführer Marc Zahlmann vom Sonntag erscheint die Zeitung trotz des Feuers weiter.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Hugh Jackman
People news
Warum Hugh Jackman für neuen Film täglich 6.000 Kalorien aß
Lisa Müller
People news
Lisa Müller spricht über beleidigende Körper-Kommentare
Lady Gaga und Tony Bennett
Musik news
Lady Gaga erinnert an Jazz-Musiker Tony Bennett
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Bundesamt: Nach IT-Panne normalisiert sich Lage
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Microsoft: IT-Panne betraf 8,5 Millionen Windows-Geräte
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Michael van Gerwen
Sport news
Pause für van Gerwen: Darts-Star lässt sich Kiefer brechen
Der Saimaa-See
Reise
Finnland für Feinschmecker: Genuss am unendlichen See