Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Explosive Apparatur: Ermittlungen laufen

Zwei Tage nach dem Fund eines Sprengsatzes auf einem geparkten Auto in Paderborn sind die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen. Nach Auskunft einer Sprecherin der Polizei könne deshalb zu den Hintergründen oder dem Autobesitzer noch nichts gesagt werden. Sprengstoffexperten des Landeskriminalamts (LKA) hatten am Montag gegen 18.30 Uhr an einer Ausfallstraße im Süden der Stadt die auf dem geparkten Auto montierte und nicht professionell hergestellte Sprengvorrichtung entschärft. Die Beamten stellten das Fahrzeug und den aus zwei Gaskartuschen und elektronischen Bauteilen bestehenden Gegenstand sicher.
Blaulicht
Ein Polizei-Blaulicht leuchtet über einem Absperrband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung». © David Inderlied/dpa/Illustration

Ein Zeuge hatte die verdächtige Apparatur entdeckt und die Polizei alarmiert. Ein Wohn- und Geschäftshaus wurde evakuiert und die Straße gesperrt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Kai Ebel
People news
Kai Ebel und die Modefrage beim Formel-1-Comeback
Richard Lewis
People news
Trauer um US-Komiker Richard Lewis
Prinz Harry
People news
Streit um Polizeischutz - Prinz Harry erleidet Rückschlag
«Lil Guardsman»: Reisende sollte man aufhalten
Das beste netz deutschlands
«Lil Guardsman»: Reisende sollte man aufhalten
Selbstfahrendes Testauto von Apple
Internet news & surftipps
Medien: Apple gibt Elektroauto-Pläne auf
Bitcoin
Internet news & surftipps
Bitcoin auf dem Weg zum Allzeithoch
Horst Hrubesch
Fußball news
Hrubesch gibt ambitioniertes Ziel für Olympia aus
Fancy Flats: Auf flachen Sohlen durch den Sommer
Mode & beauty
Fancy Flats: Auf flachen Sohlen durch den Sommer