Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Explosionsgefahr in Frechen: Spezialkräfte überwältigen Mann

Spezialkräfte der Polizei haben am Freitag in Frechen einen Mann überwältigt. Das teilte die Polizei am späten Abend mit. Zuvor hatte es einen umfangreichen Polizeieinsatz gegeben. Mehrere Straßenzüge waren abgesperrt worden, weil eine Explosionsgefahr nicht ausgeschlossen werden konnte. Grund waren demnach Hinweise, denen zufolge ein Bewohner in seinem Haus ein zündfähiges Gasgemisch hergestellt haben könnte. Die Polizei hatte eine Eigengefährdung des Bewohners nicht ausgeschlossen.
Feuerwehr
Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Feuerwehr und Polizei durchsuchten das betroffene Gebäude anschließend, wie die Polizei weiter mitteilte. Nach gezielten Belüftungsmaßnahmen habe die Feuerwehr das Wohngebäude freigegeben. Gegen 21 Uhr wurden demnach auch die Straßensperren aufgehoben. Der überwältigte Mann sei in eine psychiatrische Klinik eingewiesen worden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Schlittenhunderennen
People news
Promis jagen auf Hundeschlitten über den Strand
Norwegens König Harald V.
People news
König Harald bekommt temporären Herzschrittmacher
Tv & kino
Borowski-«Tatort»: Auf der Suche nach dem Filou
Nicht in die Abo-Falle tappen
Das beste netz deutschlands
Nicht in die Abo-Falle tappen
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Hass und Hetze
Internet news & surftipps
Desinformation auf X: Netzagentur erwartet Rechtsstreit
VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart
1. bundesliga
Königsklasse im Blick: Seriöses Stuttgart siegt in Wolfsburg
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent