Betrunkene Frauen greifen nach Thermenbesuch Polizisten an

Zwei junge Frauen haben sich in einer Bade- und Saunalandschaft in Euskirchen betrunken - bis die Polizei kam. Dabei verhielten sie sich sehr aggressiv, wie es in einer Mitteilung von Sonntag hieß. Die beiden 25-Jährigen waren bereits dem Sicherheitspersonal der Therme durch schlechtes Benehmen aufgefallen. Sie wurden des Hauses verwiesen, weigerten sich jedoch zu gehen. Schließlich zogen sie ab, während sie die Mitarbeiter wüst beschimpften - und fuhren mit dem Auto davon.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Die alarmierte Polizei griff die beiden wenig später auf und wollte sie mit zur Wache nehmen. Das versuchte die Fahrerin laut Polizei durch Geldzahlungen an die Beamten abzuwenden. Als sie in den Streifenwagen gesetzt werden sollte, leistete sie erheblichen Widerstand und beschimpfte die Polizisten. Die Freundin versuchte sogar, sie aus dem Streifenwagen zu befreien, schlug und trat dabei nach den Beamten. Diese mussten Unterstützung anfordern.

Auf der Wache mussten die beiden Frauen über Nacht ausnüchtern. Die Liste der Strafverfahren ist länger: Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung, Trunkenheit im Straßenverkehr, versuchte Bestechung, versuchte Gefangenenbefreiung. Ein Beamter wurde bei dem Einsatz leicht verletzt. Der Vorfall ereignete sich am Freitag.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: BVB bereit für die Bayern: Lockerer Sieg in Sevilla
Tv & kino
Neu im Kino: «The Woman King»: Schwarze Frauenpower mit Viola Davis
Tv & kino
Mit 91 Jahren : Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase gestorben
People news
Spendengala: Tribute to Bambi: Promis sammeln Geld für Kinder in Not
Internet news & surftipps
Social Media: Überraschende Wende: Elon Musk will Twitter nun doch kaufen
Internet news & surftipps
E-Commerce: Auch Onlinehandel leidet unter schlechter Konsumstimmung
Job & geld
Antrag rechtzeitig stellen: Einmaliger Bedarf: Hilfe bei Heizkostennachzahlung
Das beste netz deutschlands
Apples Sound of Silence: Die Airpods Pro 2 im Test
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Marburg-Biedenkopf: Polizei-Großeinsatz bei Maifeier
Regional nordrhein westfalen
Dortmund: Frauen belästigt und Helfer mit Messer bedroht
Regional hessen
Landkreis Kassel: Häusliche Gewalt: Frauen und Polizisten bei Einsatz verletzt
Regional berlin & brandenburg
Extremismus: Hitlergruß und rassistische Beleidigungen: Tumult in Wedding
Regional sachsen
Görlitz: Polizisten bei Verfolgung eines Wohnmobil-Diebes verletzt
Regional bayern
Festnahme: Mann geht mit Messern durch Münchner Innenstadt: Festnahme
Regional nordrhein westfalen
Oberbergischer Kreis: Schlägerei: 13-Jährige attackieren auch Polizisten
Regional nordrhein westfalen
Urteil: Flucht: Polizistinnen dürfen auf berufliche Zukunft hoffen