Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Europäische Avantgarde: Osthaus Museum zeigt «Weltklasse»

Werke etwa von Marc Chagall, Auguste Renoir, Max Liebermann, Emil Nolde oder Wassily Kandinsky sind bis nächsten Januar im Osthaus Museum zu sehen. In einer Parallelschau werden Werke des ukrainischen Avantgarde-Bruderpaars Burliuk gezeigt.
Osthaus Museum Hagen
Das Osthaus Museum Hagen. © Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr als 80 Werke von französischen, belgischen, russischen, ukrainischen, österreichischen und deutschen Künstlern aus den ersten beiden Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts zeigt das Osthaus Museum in Hagen. Darunter sind große Namen wie Marc Chagall, Wassily Kandinsky, Auguste Renoir, Alexej von Jawlensky, André Derain, Albert Marquet, Max Liebermann oder auch Max Beckmann, Emil Nolde, Oskar Kokoschka und Ernst Ludwig Kirchner. Vom 29. September 2023 bis 7. Januar 2024 werde mit der Ausstellung «Europäische Avantgarde - Vision und Realität» bestehend aus rund 60 Gemälden, einigen Skulpturen und vielen Arbeiten auf Papier «Weltklasse» gezeigt.

Parallel dazu gibt es Einblicke in eine wichtige Seite des osteuropäischen Expressionismus. Die Ausstellung «David und Vladimir Burliuk - Meister der Experimente» mit 40 Werken aus den Jahren 1909 bis 1949 sei die erste Übersichtsausstellung der Brüder überhaupt in Deutschland. Die Avantgarde-Künstler hätten große Bedeutung für die ukrainische Kunstgeschichte, betonte das Museum. Die Doppelausstellung ist auch als eine Hommage an den Museumsgründer Karl Ernst Osthaus gedacht: Im kommenden Jahr wäre der Privat-Sammler 150 Jahre alt geworden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Kritik an israelkritischen Äußerungen bei Gala
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Mark Chapman
People news
Geschoss aus Waffe von Lennon-Attentäter wird versteigert
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Jan-Christian Dreesen und Thomas Tuchel
1. bundesliga
Dreesen: Sofortige Trennung von Tuchel war kein Thema
Long Covid in Reha-Zentrum
Gesundheit
Gehirnnebel wohl durch Störung der Blutversorgung verursacht