Unbekannte bewerfen Güterzug und beschädigen Frontscheibe

Unbekannte haben am Sonntagabend einen fahrenden Güterzug in Essen mit einem Gegenstand beworfen und die Frontscheibe beschädigt. Der Zugführer habe die Bundespolizei informiert, nachdem er drei Unbekannte gesehen habe und die Scheibe stark beschädigt wurde, hieß es in einer Mitteilung der Polizei vom Montag.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Die Tatverdächtigen sollen demnach auf einer Fußgängerbrücke über der Bahnstrecke von Essen nach Gelsenkirchen Gegenstände ins Gleis geworfen haben, als der Güterzug unter der Brücke hindurch fuhr. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Gegen die mutmaßlichen Täter wird nun wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr sowie Sachbeschädigung ermittelt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Triathlon: Kult-Challenge Roth mit Top-Feld und Kienle-Abschied
Internet news & surftipps
UN-Bericht: UN: Nordkoreas Hacker stehlen Rekordsummen - Kim rüstet auf
Internet news & surftipps
Bundesamtes für Sicherheit: Claudia Plattner wird neue BSI-Präsidentin
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S22 FE: Welche Ausstattung könnte eine Fan Edition bieten?
Familie
Nach Sorgen fragen: Erdbeben-News: Eltern sollten Kinder-Ängste ernst nehmen
Auto news
Mehr Reichweite und Auswahl: Mercedes bringt neuen eSprinter    
Tv & kino
Featured: 10 Tage eines guten Mannes: Alles zu Netflix-Start, Besetzung und Handlung
Tv & kino
Featured: Fußball live mit DAZN: GIGA 5G von Vodafone gibt Anpfiff für die Echtzeit-Übertragung