Überdosis auf der Coronastation: Arzt erneut verurteilt

29.06.2022 Ein Arzt aus Essen soll zwei sterbenden Corona-Patienten eine Überdosis gespritzt haben. Das Essener Landgericht verurteilte ihn. Und das nicht zum ersten Mal.

Blick auf den Haupteingang zum Landgericht Essen. © picture alliance/dpa/Archivbild

Das Essener Landgericht hat am Mittwoch einen Arzt wegen versuchten Totschlags zu drei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Der Mediziner soll im Jahr 2020 zwei Corona-Patienten, die bereits im Sterben lagen, jeweils eine Überdosis von sedierenden und schmerzstillenden Medikamenten verabreicht haben. Da der Tod der beiden Männer aus Sicht der Richter aber auf jeden Fall eingetreten wäre, erkannten sie kein vollendetes Tötungsdelikt. Der Angeklagte hatte im Prozess zu den Vorwürfen geschwiegen.

Derselbe Arzt war bereits im November 2021 vom Essener Landgericht wegen Totschlags ebenfalls zu drei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. In dem damaligen Prozess ging es um den Fall eines niederländischen Corona-Patienten, dem der Mediziner eine Überdosis Kaliumchlorid verabreicht haben soll, um ihn von seinem Leiden zu erlösen.

Beide Urteile sind noch nicht rechtskräftig. Erst nach der Rechtskraft kann ein Gericht aus den Einzelstrafen noch eine Gesamtstrafe bilden.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Kriminalität: Salman Rushdie auf Bühne mit Messer angegriffen

Fußball news

Sport Fußball News: 2. Fußball-Bundesliga: Alle Spiele im Live-Ticker

Musik news

Street Parade 2022: Riesige Techno-Party nach Corona-Pause in Zürich

Tv & kino

Goldener Leopard: Überraschende Jury-Entscheidungen beim Filmfest Locarno

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Gerichtsverfahren: Prozess um falsche Masken-Atteste: Bewährungsstrafe für Arzt

Panorama

Prozess : Falsche Masken-Atteste: Bewährungsstrafe für Arzt

Regional nordrhein westfalen

Prozess: 30-Jähriger dealt für Behandlung von Vater: Drei Jahre Haft

Regional nordrhein westfalen

Prozess: Freundin erwürgt: Neuneinhalb Jahre Haft

Regional nordrhein westfalen

Prozess: Mutter lässt neugeborenes Mädchen sterben: Haftstrafe

Regional thüringen

Landgericht: Neues Urteil: Weimarer Turntrainer erneut zu Haft verurteilt

Regional nordrhein westfalen

Bundesgerichtshof: Mord im Klosterwald: Erneut Revision nach Urteil eingelegt

Regional bayern

Prozess: Tod junger Frau: Aussagen von Schlüsselzeugen erwartet