Räuber als Paketboten verkleidet: Frau überfallen

Zwei unbekannte Räuber haben eine junge Frau in ihrer Wohnung in Essen überfallen, sie mit einer Schusswaffe bedroht und ihr Geld sowie eine goldene Kette gestohlen. Am Donnerstagnachmittag hätten die Männer an der Wohnung einer 25-Jährigen in Essen-Borbeck geklingelt, teilte die Polizei am Freitag mit. Als sie die Tür öffnete, seien die Unbekannten gewaltsam in die Wohnung eingedrungen und hätten unter Vorhalt einer Waffe Bargeld von der Frau verlangt.
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Anschließend durchsuchten sie Schubladen und Kommoden nach Wertgegenständen. Einer der Männer riss der Frau den Angaben zufolge eine Goldkette vom Hals. Mit wenigen hundert Euro und der Kette seien die Unbekannten dann aus dem Haus geflüchtet.

Die Männer sollen Jacken oder Westen des Versandunternehmens Hermes getragen haben. Beide waren der Beschreibung zufolge Anfang 30, etwa 1,75 Meter groß und hatten dunkle, kurze Haare. Sie sollen zunächst Deutsch, im weiteren Verlauf dann auch Arabisch gesprochen haben. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen.

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Sexualisierte Übergriffe: Maria Schrader: Umdenken in der Filmbranche seit #MeToo
Fußball news
Fußball-WM: Pulisic-Tor: USA nach Sieg gegen Iran im Achtelfinale
Job & geld
Arbeitsunfähigkeit melden: Arbeitsunfähigkeit melden: So funktioniert das neue eAU-Verfahren
Games news
Featured: Warhammer 40k: Darktide – Übersicht aller Klassen
Internet news & surftipps
Verbraucher: EU-Einigung: Online-Einkäufe sollen sicherer werden 
Tv & kino
TV-Tipp: Zweiteiler «Alice» mit Nina Gummich in der ARD 
Das beste netz deutschlands
Featured: RealityOS: Das verrät die Software über Apples Mixed-Reality-Headset
Das beste netz deutschlands
Mehr Sicherheit: Spoofing: Schutz vor gefälschten Rufnummern im Display kommt
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Kriminalität: Räuber überfällt Supermarkt und wird danach selbst beraubt
Regional baden württemberg
Landgericht Mannheim: Mordprozess gegen von Stimmen getriebenen Mann
Regional niedersachsen & bremen
Ermittlungen: Fälle aus Niedersachsen und Bremen bei «Aktenzeichen XY»