Polizei geht gegen Schleuser vor

Bei einem Schlag gegen mutmaßliche Schleuserkriminalität und Schwarzarbeit haben mehr als 100 Einsatzkräfte mehrere Objekte in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen durchsucht. Die Ermittlungen richteten sich gegen zwei Männer im Alter von 53 und 26 Jahren, teilten die Staatsanwaltschaft Hildesheim und die Bundespolizei am Donnerstag mit. Sie sollen als Inhaber einer Firma in Hildesheim Ausländern bei der unerlaubten Einreise nach Deutschland geholfen haben. Die Eingereisten sollen dann illegal auf Baustellen beschäftigt worden sein.
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Die acht Durchsuchungen fanden den Angaben nach in Hildesheim, Hannover, Zeven, Melle und Ahlerstedt in Niedersachsen sowie in Versmold in Nordrhein-Westfalen statt. Als Beweismittel seien Mobiltelefone, Dokumente, verschiedene Speichermedien sowie gefälschte Ausweisdokumente sichergestellt worden. Außerdem wurden drei Abschiebehaftbefehle vollstreckt. Die Ermittlungen dauerten an.

Der Fall war im Januar ins Rollen gekommen, als ein Mann aus Aserbaidschan beim Abflug aus Hannover mit einem abgelaufenen Visum auffiel. Er hatte Verbindungen zu der Hildesheimer Firma.

© dpa
Weitere News
Top News
Auto news
Saftige Strafgebühren: BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig
1. bundesliga
Bundesliga: Bayern-Trainingsgruppe füllt sich: Müller Co. wieder zurück
Tv & kino
Monarchie: BBC: Nicht ganz eine Milliarde Zuschauer bei Queen-Begräbnis
Tv & kino
Featured: Halo Staffel 2: Das wissen wir bereits
Reise
50. Geburtstag: Sydney Opera House startet Feierlichkeiten
People news
Krimiautorin : Brunetti-Erfinderin Donna Leon wird 80
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch SE 2 vs. Apple Watch SE: Diese Upgrades spendiert Apple
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch 8 vs. Galaxy Watch5: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Bundespolizei: Gefälschte Ausweise: Razzia in vier Bundesländern
Panorama
Bundespolizei: Razzia in vier Bundesländern
Regional sachsen anhalt
Kriminalität: Razzia gegen Schleuser: Ermittlungen gegen vier Verdächtige