Einbrecher klauen Adventsstrümpfe mit Süßigkeiten aus Kita

Einbrecher sollen eine Tür eines Bonner Kindergartens aufgehebelt und unter anderem 20 Adventsstrümpfe mit Süßigkeiten gestohlen haben. «Die Kinder sind natürlich schon betroffen», sagte ein Polizeisprecher am Montag. In den Strümpfen seien etwa Schokoladenweihnachtsmänner oder Mandarinen gewesen. Die Ermittler gehen nun der Frage nach, ob die Täter für eine Einbruchsserie in Kitas in der Gegend verantwortlich sind.
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Die Täter brachen Polizeiangaben zufolge zwischen Freitagnachmittag und Samstagmittag in die Kita im Stadtteil Brüser Berg ein. Sie brachen auch eine Geldkassette auf, laut einem Polizeisprecher wurde aber wahrscheinlich keine hohe Summe gestohlen. In der Umgebung habe es in der vergangene Woche eine «Mini-Serie» von Einbrüchen in Kitas gegeben.

Der Bezirksbeamte der Polizei habe das Gespräch mit den bestohlenen Kindern gesucht und sie getröstet, sagte der Polizeisprecher. Jedes Kind habe einen kleinen Polizeibären und eine Weste bekommen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Auto news
Weniger ist mehr: Kleiner und bescheidener: Werden so E-Autos bezahlbarer?
People news
Kunst & Sport: Nackter Mann, fliegende Wolke: Roger Federer als Kunstwerk
Fußball news
Fußball: Torhüterin Almuth Schult ist erneut schwanger
Job & geld
Erfolgreiche Jobsuche: Wie ein Bewerbungscoaching funktioniert
People news
Reality-Star: Kylie Jenner feiert ersten Geburtstag ihres Sohnes Aire
Internet news & surftipps
Quartalszahlen: Apple, Amazon und Alphabet enttäuschen Börse
Internet news & surftipps
Alphabet: Google macht seine ChatGPT-Konkurrenz startklar
Das beste netz deutschlands
Mobile Banking: Wie Sie sicher unterwegs auf ihr Konto zugreifen