Zwei Leichtverletzte und 100.000 Euro Schaden bei Unfall

Ein betrunkener Autofahrer hat am Samstag in Sprockhövel (Ennepe-Ruhr-Kreis) mit seinem Sportwagen einen Unfall verursacht, bei dem er und einer seiner drei Mitfahrer leicht verletzt worden sind und ein Sachschaden von rund 100.000 Euro entstanden ist. Anschließend sei er mit den beiden unverletzten Mitfahrern zu Fuß von der Unfallstelle geflüchtet, teilte die Polizei am Sonntag mit.
Einsatzkräfte sichern die Unfallstelle. © Feuerwehr Sprockhövel/dpa/Archivbild

Nach ersten Erkenntnissen kam der 21 Jahre alte Fahrer in einer Rechtskurve von der Straße ab. Dabei prallte er laut Polizeiangaben gegen eine Mauer und einen Laternenmast. Trümmerteile des Autos, Teile der Mauer und Erde seien am Samstagmorgen herumgeflogen und hätten die Fassade und das Dach eines Wohnhauses beschädigt sowie eine Fensterfront zerstört, berichtete die Feuerwehr.

Der leicht verletzte Fahrer und die zwei nicht verletzten Mitfahrer seien dann weggelaufen und hätten den leicht verletzten Beifahrer zurückgelassen, teilte die Polizei weiter mit. Sie wurden demnach in der Nähe der Unfallstelle angetroffen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nations League: WM-Zweifel bleiben nach 3:3 gegen England
Musik news
Band: Keyboarder von Wanda stirbt kurz vor Albumveröffentlichung
People news
Herzog von Norfolk: Organisator des Queen-Begräbnisses muss Führerschein abgeben
Tv & kino
Featured: Black Adam: Wann kannst Du die Comicverfilmung mit The Rock streamen?
Familie
Nicht zu bitter, bitte!: Wie Sie zarten Chicorée erkennen
Auto news
Eiskalte Tipps: So kommt das Auto gut durch den Winter
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 einrichten: Die wichtigsten Tipps zum Start
Handy ratgeber & tests
Featured: iOS 16: Diese Sperrbildschirm-Widgets sind in Planung oder schon da
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Schwäbisch-Hall: Auto überschlägt sich: Vier Verletzte
Regional nordrhein westfalen
Euskirchen: Fahrer lässt nach Unfall zwei verletzte Mitfahrer zurück
Regional nordrhein westfalen
Euskirchen: 20-Jähriger lässt nach Unfall Beifahrerinnen zurück
Regional nordrhein westfalen
Verkehr: Kollision beim Überholen: Fünf Verletzte bei Unfall auf A46
Regional niedersachsen & bremen
Region Hannover: Nach schwerem Autounfall: Vierter junger Mann gestorben
Regional niedersachsen & bremen
Unfall: Motorrad überholt: Zusammenstoß mit zwei Schwerverletzten
Regional nordrhein westfalen
Unfall: Zwei schwer verletzte Autofahrer nach Frontalzusammenstoß
Panorama
Autounfall: Polizei: Details zum schweren Unfall auf der A14