«Grüner» Stahl: Land will Hochofen-Neubau unterstützen

Das Land Nordrhein-Westfalen will den Neubau eines umweltfreundlicheren Hochofens in Duisburg «mindestens» mit einem mittleren dreistelligen Millionenbetrag unterstützen. Dies habe das Kabinett beschlossen, teilte die Landesregierung am Donnerstag in Düsseldorf mit. Zuvor hatte die «Westdeutsche Allgemeine Zeitung» (WAZ) darüber berichtet.
Ein Schild mit dem Schriftzug und dem Logo des Stahlkonzerns steht an der Konzernzentrale. © Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Deutschlands größter Stahlhersteller Thyssenkrupp will auf seinem Betriebsgelände am Rhein eine sogenannte Direktreduktionsanlage errichten. Sie soll kohlendioxid-arm hergestellten, sogenannten grünen Stahl produzieren. Die Investitionskosten liegen bei über zwei Milliarden Euro. Auch der Bund will das Projekt fördern. Die Auftragsvergabe für den Bau soll noch in diesem Herbst erfolgen. Die Produktion soll 2026 starten.

Die Landesregierung wolle mit der Unterstützung «zum Erhalt und zur Transformation einer wichtigen Wertschöpfungskette für die gesamte Wirtschaft im Land» beitragen, sagte NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU). Dies sei ein «großer Schritt auf dem Weg, den Klimaschutz und die Industrie mit ihren attraktiven Arbeitsplätzen miteinander zu versöhnen». Der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, André Stinka, betonte: «Schwarz-Grün darf sich nun nicht für die einmalige Absichtserklärung rühmen, sondern muss kontinuierlich weitermachen.»

In der Anlage soll klimaneutral hergestellter Wasserstoff den bisher in Hochöfen verwendeten Koks ersetzen, um dem Eisenerz Sauerstoff zu entziehen. Nach einem weiteren Bearbeitungsschritt entsteht Roheisen, das wie bisher weiterverarbeitet werden kann. Thyssenkrupp will im Gegenzug einen seiner vier konventionell betriebenen Hochöfen in Duisburg stilllegen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
8. Spieltag: Bremen überrollt Gladbach und sorgt für Clubrekord
People news
Britisches Königshaus: Prinz William fordert mehr Sicherheit für Kinder im Internet
Games news
Featured: Dead by Daylight: Alle Promo-Codes im Oktober 2022
Games news
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Internet news & surftipps
Autobauer: Tesla-Chef Musk führt Roboter-Prototypen vor
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Auto news
Panorama: Oldtimer-Rallye Colorado Grand: Dem Himmel so nah
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Energie: Steag und Thyssenkrupp vereinbaren Wasserstofflieferung
Wirtschaft
Stahlindustrie: Salzgitter: «Sehr anspruchsvolles zweites Halbjahr»
Regional niedersachsen & bremen
Stahlmarkt: Salzgitter AG: «Sehr anspruchsvolles zweites Halbjahr»
Regional niedersachsen & bremen
Investitionspläne: Aufsichtsrat genehmigt Fahrplan für CO2-arme Stahlproduktion
Regional nordrhein westfalen
Bilanz: Salzgitter meldet Gewinne und Partnerschaft mit VW
Wirtschaft
Industriekonzern: Thyssenkrupp profitiert von Stahlpreisen
Regional berlin & brandenburg
Bildung: Land fördert Sanierung von Schulen mit 70 Millionen Euro
Wirtschaft
Schiffbau: Bund erhält Zuschlag für Warnemünder Werft