Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Einfamilienhaus in Flammen: zwei Menschen leicht verletzt

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus im Kreis Wesel sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Die 72 und 77 Jahre alten Bewohner des Hauses in Kamp-Lintfort wurden am Donnerstagabend in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer sei in der Küche im Erdgeschoss ausgebrochen und dann nach und nach auf den Rest des Einfamilienhauses übergegangen, das komplett gebrannt habe.
Feuerwehr
Ein Fahrzeug der Feuerwehr steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. © Pia Bayer/dpa/Symbolbild

Das Gebäude ist laut Polizei nicht mehr bewohnbar. Die anderen drei Bewohner des Hauses konnten anderweitig unterkommen. Auch eine angrenzende Doppelhaushälfte wurde beschädigt, der Schaden wird auf einen mittleren sechsstelligen Betrag geschätzt. Die Leitstelle der Feuerwehr warnte vor Rauchgasen und riet dazu, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Al Pacino
Tv & kino
Al Pacino als Priester in Exorzismus-Thriller
«Berghain»
Kultur
Club-Ranking: Kölns «Bootshaus» vor Berlins «Berghain»
Prinzessin Kate
People news
König Charles beruft Kate in exklusiven Orden
Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Das beste netz deutschlands
Gemeinsam Musik hören: Zwei Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Handy ratgeber & tests
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Ralf Rangnick
Fußball news
Rangnick immer mehr im Bayern-Fokus - Emery kommt nicht
Haushaltsnahe Aufwendungen erst nach Einzug absetzbar
Job & geld
Haushaltsnahe Aufwendungen erst nach Einzug absetzbar