Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Einbrecher erbeuteten 2018 Langwaffen von Hendrik Wüst

Einbrecher haben Ende 2018 im Privathaus des heutigen NRW-Ministerpräsidenten Hendrik Wüst (CDU) im münsterländischen Rhede zwei Langwaffen und Munition erbeutet. Das schreiben die Journalisten Tobias Blasius und Moritz Küpper in ihrer Biografie «Hendrik Wüst: Der Machtwandler. Karriere und Kalkül», die seit Donnerstag erhältlich ist.
Hendrik Wüst
Hendrik Wüst (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. © Malte Krudewig/dpa

Dass Wüst einen Jagdschein hat, ist bekannt. Der Einbruch in das Haus des CDU-Politikers, der 2018 noch Landesverkehrsminister war, war aber bislang nicht bekannt. Tatsächlich hatte die Kreispolizei Borken am 18. November 2018 dazu eine Pressemitteilung herausgegeben, ohne Namen zu nennen.

Im Innern des Hauses hätten die Einbrecher sämtliche Räumlichkeiten nach Diebesgut durchsucht, hieß es damals in der Mitteilung der Polizei. «Aus einem Waffenschrank konnten sie mithilfe eines aufgefundenen Ersatzschlüssels zwei Repetierwaffen sowie dazugehörige Munition erbeuten.» Daneben hätten sie auch Schmuck gestohlen. Später wurden die Tatverdächtigen nach Angaben der Buchautoren ermittelt, die Waffen blieben jedoch verschwunden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Daniel Kehlmann
Kultur
Ludwig-Börne-Preis geht an Daniel Kehlmann
Heidi Klum
People news
Heidi Klum über ihre Anfänge als Model
Tim Mälzer
People news
Tim Mälzer denkt immer öfter ans Aufhören
iPhone SE 4: Wann gibt es ein neues günstiges iPhone?
Handy ratgeber & tests
iPhone SE 4: Wann gibt es ein neues günstiges iPhone?
Samsung Galaxy A55 5G: Alle Gerüchte zum Mittelklasse-Handy im Überblick
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy A55 5G: Alle Gerüchte zum Mittelklasse-Handy im Überblick
5G-Standalone: Was ist das und welche Vorteile bietet es gegenüber dem Non-Standalone-Netz? 
Das beste netz deutschlands
5G-Standalone: Was ist das und welche Vorteile bietet es gegenüber dem Non-Standalone-Netz? 
Red-Bull-Team
Formel 1
Red-Bull-Zoff: Kommt es zum Verstappen-Sensationswechsel?
Stauprognose
Reise
Auf diesen Strecken drohen Staus am Wochenende