Einkaufszentrum in Lüdenscheid nach Bombendrohung geräumt

Nach einer Bombendrohung hat die Polizei am Donnerstagmorgen ein Einkaufszentrum in der Innenstadt von Lüdenscheid im Sauerland geräumt. Nach Angaben eines Sprechers durchsuchten bis kurz vor 18.00 Uhr Beamte auch mit Hilfe mehrere Sprengstoffspürhunde das Gebäude. Gefunden wurde aber nichts. Ein unbekannter Anrufer aus einer Telefonzelle hatte am Morgen mit einem Sprengsatz gedroht.
Einsatzkräfte der Polizei stehen vor einem abgesperrten Einkaufscenter. © Markus Klümper/Sauerlandreporter/dpa

Die Polizei hatte über den Kurznachrichtendienst Twitter die Menschen in der Innenstadt dazu aufgerufen, den Zugangsbereich zu dem Einkaufszentrum zu meiden und die Zufahrtswege für die Einsatzkräfte freizuhalten. Die Ermittler suchen jetzt nach Zeugen, die den Anrufer bei dem Anruf um 10.29 Uhr möglicherweise beobachtet haben.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Gefangenenaustausch: US-Basketballerin Griner aus russischer Haft entlassen
Internet news & surftipps
Katastrophenschutz: Warntag mit Fehlern: Probealarm erreicht nicht alle Handys
People news
Netflix-Doku: Medienschelte - Rassismus: Harry und Meghan klagen an
Internet news & surftipps
Urteile: EuGH: Google muss Links zu Falschinformationen löschen
Tv & kino
Klassiker: Wann läuft "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" im TV?
Tv & kino
Netflix: Doku über Harry und Meghan: Eine Eskalation in sechs Teilen
Familie
Ganz oder gemahlen? : So holt man das Beste aus Kardamom heraus
Testberichte
Test: VW ID.5 : Für Alltag und Ausflug
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Notfall: Klinik in Bremerhaven: Entwarnung nach Bombendrohung
Regional niedersachsen & bremen
Bremerhaven: Nach Bombendrohung an Klinik keine Hinweise auf Täter
Panorama
Nach Drohanruf: Weihnachtsmärkte in der Düsseldorfer Innenstadt geräumt
Regional hamburg & schleswig holstein
Handel: Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg: Händler optimistisch
Regional nordrhein westfalen
Rhein-Sieg-Kreis: Amokalarm an Schule: Entwarnung und Erleichterung
Regional sachsen
Löscharbeiten: Waldbrände wüten weiter in Brandenburg und Sachsen