Mann in Wohnung getötet: Mordkommission sucht Zeugen

Nachdem Polizisten einen 53-Jährigen mit schweren Kopfverletzungen in seiner Duisburger Wohnung gefunden haben, suchen die Ermittler nun mit einem Foto des Mannes und Fahndungsplakaten nach Zeugen. Zwei Tage nach dem Fund am 19. April war der Mann im Krankenhaus verstorben, ohne noch einmal das Bewusstsein zu erlangen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag gemeinsam mitteilten. Bei der anschließenden gerichtsmedizinischen Untersuchung habe sich herausgestellt, dass der Duisburger durch mehrere Schläge auf den Kopf getötet worden sei. Arbeitskollegen hatten den allein lebenden Mann vermisst und die Polizei alarmiert.
Ein Polizeibeamter steht zwischen zwei Einsatzfahrzeugen der Polizei. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Nun ermittelt die Duisburger Mordkommission und klärt die Lebensumstände des Opfers. Die Ermittler gehen davon aus, dass der 53-Jährige in der Nacht von Ostermontag auf Dienstag schwer verletzt wurde. Polizei und Staatsanwaltschaft suchen Zeugen, die möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge zur Tatzeit gesehen haben, und setzten eine Belohnung von 4000 Euro für Hinweise aus.

© dpa
Weitere News
Top News
1. bundesliga
Borussia Dortmund: Reus vor Rückkehr ins Teamtraining - Kobel noch nicht fit
Musik news
Abschied: «Gangsta's Paradise»-Rapper Coolio mit 59 Jahren gestorben
People news
Auszeichnungen: Vergabe Literaturnobelpreis: Ukraine, Rushdie, Überraschung?
Familie
Bestattung in Bunt: Warum am Ende nicht das Leben feiern?
Musik news
US-Musiker: Bruce Springsteen kündigt Fans Neuigkeiten an
Auto news
Ganz viele Kanten: Studie für günstiges E-Auto: Citroën präsentiert den Oli
Das beste netz deutschlands
Featured: Indoor-Gardening: So gärtnerst Du das ganze Jahr in den eigenen Wänden
Handy ratgeber & tests
Featured: Our Solar System: Googles AR-Ausstellung bringt Saturn, Venus & Co. via App in Dein Wohnzimmer
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Duisburg: Cold Case: Ermittler rollen 24 Jahre alten Fall wieder auf
Regional nordrhein westfalen
Wuppertaler Polizei : 58-Jähriger vermutlich getötet: Suche nach Zeugen
Regional nordrhein westfalen
Köln: Mann lebensgefährlich verletzt: Mordkommission ermittelt
Regional nordrhein westfalen
Kriminalität: Schüsse auf Fahrzeug vor Disco in Herford
Regional nordrhein westfalen
Ermittlungen: Mordkommissionen: Vier Tote im Großraum Köln geborgen
Regional baden württemberg
Göppingen: Festnahme eines Tatverdächtigen verläuft dramatisch
Panorama
Ermittlungen: Streit um Wohnung wohl Grund für tödliche Schüsse in Berlin
Regional baden württemberg
Rems-Murr-Kreis: Tatverdächtiger im Fall einer toten Seniorin sitzt in Haft