Geldautomat gesprengt: Duo flüchtet auf Motorroller

Auf einem Roller sind zwei bislang unbekannte Täter nach der Sprengung eines Geldautomaten in Duisburg geflohen. Zeugen hatten in der Nacht auf Montag zwei maskierte Menschen vor dem Eingang der Bankfiliale gesehen und laut Mitteilung beobachtet, wie einer der beiden mit laufenden Motor wartete. Nach einer Explosion sei das Duo in Richtung Duisburg-Walsum geflüchtet. Laut Polizei entstand Sachschaden. Ob die Täter Bargeld erbeutet haben, war am Morgen noch nicht geklärt.
Ein gesprengter Geldautomat. © Matthias Balk/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Niederlande im Achtelfinale - Katar schwächster WM-Gastgeber
Job & geld
Arbeitsunfähigkeit melden: Arbeitsunfähigkeit melden: So funktioniert das neue eAU-Verfahren
Internet news & surftipps
Verbraucher: EU-Einigung: Online-Einkäufe sollen sicherer werden 
Tv & kino
TV-Tipp: Zweiteiler «Alice» mit Nina Gummich in der ARD 
Das beste netz deutschlands
Featured: RealityOS: Das verrät die Software über Apples Mixed-Reality-Headset
Das beste netz deutschlands
Mehr Sicherheit: Spoofing: Schutz vor gefälschten Rufnummern im Display kommt
Tv & kino
Featured: Alles über Staffel 4 von You: Wen verfolgt Joe in den neuen Folgen?
Tv & kino
Featured: Grey’s Anatomy Staffel 20: Geht die Krankenhausserie weiter?
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Ermittlungen: Geldautomat in Wiesbaden gesprengt
Regional nordrhein westfalen
Kreis Euskirchen: Geldautomat in Mechernich gesprengt: Täter auf der Flucht
Regional hessen
Darmstadt-Dieburg: Geldautomat gesprengt: Anwohnerin erleidet Schock
Regional nordrhein westfalen
Recklinghausen: Geldautomat in Marl gesprengt: Täter auf der Flucht
Regional hessen
Landkreis Kassel: Geldautomat in Breuna gesprengt
Regional bayern
Forchheim: Geldautomat gesprengt: 16. Fall dieses Jahr
Regional bayern
Landshut: Geldautomat gesprengt: 200.000 Euro Schaden
Regional nordrhein westfalen
Bankgebäude: Geldautomat in Duisburg gesprengt: Tatverdächtige flüchten