Unbekannte bestellen Essen und rauben Lieferanten aus

Unbekannte haben in Düren einen Essenslieferanten ausgeraubt. Drei junge Männer hätten den 50 Jahre alten Fahrer offenbar gezielt am späten Samstagabend zu einer Adresse nahe eines Waldstücks gelockt und ihn dort überfallen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Sie hielten dem Mann demnach eine Schusswaffe sowie Messer vor und zwangen ihn, seine Geldtasche herauszugeben. Dann flüchteten sie in den Burgauer Wald. Der Lieferant blieb unverletzt.
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Die Fahndung nach den Tätern verlief zunächst ergebnislos. Die Polizei sucht nach Zeugen, die drei Verdächtige beobachtet haben könnten. Sie seien mit Schals maskiert gewesen. Einer habe einen schwarzen Sportanzug getragen. Die Ermittlungen dauerten am Sonntag an.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: «Raue» Adventszeit: DFB-Boss fordert Antworten nach WM-Aus
People news
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Musik news
Musik: Mariah Carey und Wham! erobern die Charts
People news
Leute: Sänger Marc Marshall trägt jetzt Regenbogenbart
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Auto news
Auf dem Prüfstand: ADAC: Synthetische Kraftstoffe im Test ohne Probleme
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Söhrewald: Raubüberfall mit Schusswaffe: Polizei sucht Täter
Regional nordrhein westfalen
Polizeieinsatz: Zwei Anwohner bei Geldautomatensprengung in Neuss verletzt
Regional bayern
Amberg: Jugendlicher mit Waffe bedroht und ausgeraubt