Pilot von Passagierjet mit Laserstrahl geblendet

Der Pilot eines Passagierjets ist im Anflug auf den Dortmunder Flughafen mit einem Laser geblendet worden. Der Tower des Flughafens habe am Dienstagabend die Polizei informiert, wie diese am Mittwoch berichtete. Der Strahl sei aus dem südlichen Bönen oder dem Kamener Ortsteil Heeren-Werve auf den Jet gerichtet worden.
Eine Polizistin und ein Polizist mit FFP2-Maske stehen sich gegenüber. © Marijan Murat/dpa/ZB

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr und bittet Zeugen, sich zu melden. In den vergangenen Wochen war es in Mönchengladbach und Wesel zu ähnlichen Vorfällen gekommen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Niederlage gegen Marokko: Belgien enttäuscht erneut
People news
Britische Royals : Queen Camilla will ohne Hofdamen auskommen
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara gestorben
Tv & kino
Medien: Thrillerserie «Echo 3»: Luke Evans als US-Elite-Soldat
Auto news
Führerscheinprüfung in Fremdsprachen : Hocharabisch am stärksten gefragt
Das beste netz deutschlands
Featured: #YoungMakesGreen: So hilft Vodafone Schüler:innen digitale Lösungen gegen den Klimawandel zu entwickeln
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Bremen: Unbekannte blenden Pilot im Landeanflug mit Laserstrahl
Regional bayern
Donau-Ries: Pilot im Landeanflug von Laserpointer geblendet
Regional nordrhein westfalen
Essen: Radfahrer von gestohlenem Auto überrollt: Fahrerflucht