Mordkommission ermittelt nach nächtlichem Schuss

Ein Streit um nächtlichen Lärm soll in Dormagen beinahe tödliche Folgen gehabt haben. Ein 27-Jähriger habe sich mit mehreren Leuten um 4.00 Uhr nachts vor dem Haus eines älteren Ehepaares aufgehalten, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag. Dabei sei es zu einem Wortgefecht zwischen einem 60-jährigen Bewohner des Hauses und dem 27-Jährigen gekommen.
Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium. © Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

Daraufhin habe der 27-Jährige versucht, gewaltsam in das Haus einzudringen, in dem sich der 60-Jährige mit seiner Frau aufhielt. Dabei soll er das Ehepaar massiv bedroht haben. Der 60-Jährige habe schließlich geschossen.

Der 27-Jährige kam schwer verletzt in eine Klinik und wurde notoperiert. Lebensgefahr konnte nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei stellte die mutmaßliche Tatwaffe sicher. Den bisherigen Ermittlungen der Mordkommission zufolge sei aber davon auszugehen, dass der 60-Jährige in Notwehr geschossen habe.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
8. Spieltag: FC Bayern jubelt wieder - Musiala brilliert gegen Leverkusen
Games news
Featured: Google Stadia wird eingestellt: Das musst Du jetzt wissen
People news
Enthüllungsjournalist: Klimmzüge & Tischtennis - Günter Wallraff wird 80
Internet news & surftipps
Cyberkriminalität: BSI warnt vor Sicherheitslücke in Microsoft Exchange
People news
Abschied: Ferfried Prinz von Hohenzollern ist tot
Handy ratgeber & tests
Featured: Smarter Garten: Pflanzen-Apps und clevere Technik vereinfachen die Gartenarbeit
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Auto news
Panorama: Oldtimer-Rallye Colorado Grand: Dem Himmel so nah
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Kriminalität: Niedersachsen: Ehepaar wurde laut Obduktion erstochen
Regional hessen
Polizeieinsatz: Einbrecherjagd über den Dächern von Kassel
Regional nordrhein westfalen
Polizeieinsatz: 15-Jähriger in Essen nach Tod des Bruders unter Tatverdacht
Regional nordrhein westfalen
Kriminalität: Altstadt-Messerattacke: Alle Verdächtigen frei
Panorama
Mordkommission: Drei Tote an zwei Tatorten in Berlin
Regional rheinland pfalz & saarland
Landgericht: Polizistenmord-Prozess tritt auf der Stelle
Regional nordrhein westfalen
Wuppertal: 82-Jähriger erstochen: Nachbar festgenommen
Regional hessen
Landgericht Gießen: Totschlag-Prozess gegen Ex-Polizist: Freispruch gefordert