Obstdiebe machen Bauern Probleme

Obst- und Gemüsediebe machen vielen Bauern Sorgen. Teilweise kämen Täter nachts mit Anhängern oder Lieferwagen zum Feld und packten sie voll, sagt Peter Muß vom Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer in Bonn. Zahlen zum Gesamtschaden liegen dem Verband nicht vor. Um sich vor Diebstahl zu schützen, zäunten viele Bauern ihre Felder ein, vereinzelt werde auch Videoüberwachung eingesetzt.
Mit einem Warnschild und Flatterband versucht Tina Höfer ihre Apfelplantage zu schützen. © Roland Weihrauch/dpa/Archivbild

Neu sei das Phänomen nicht. Obstklau komme immer wieder und in allen Regionen vor, sagt Muß. Bislang sei in diesem Jahr keine flächendeckende Zunahme zu verzeichnen - trotz der allgemein steigenden Lebenshaltungskosten. Auch der Landesverband Obstbau Westfalen-Lippe beobachtet bisher keinen Anstieg.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Neymar und Brasilien am Boden: Kroatien stoppt Seleção
Internet news & surftipps
Digitalisierung: Bundesregierung will Datenauswertungen erleichtern
People news
Britische Royals: Welle der Empörung über Doku «Harry & Meghan»
People news
Ex-Tennis-Profi: Boris Beckers Abschiebung nach Deutschland steht kurz bevor
Tv & kino
Island: Europäischer Filmpreis wird verliehen
Internet news & surftipps
Popsänger: Elton John verabschiedet sich von Twitter
Internet news & surftipps
Dienstleistungen: Lieferdienst Getir übernimmt Konkurrenten Gorillas
Job & geld
Anderen Gutes tun: Vor dem Spenden die Hilfsorganisation checken
Empfehlungen der Redaktion
Wirtschaft
Agrar: Bauernverband beklagt Dumpingpreise bei Spargel
Regional nordrhein westfalen
Wasserversorgung: Trockenheit gefährdet Ernte: Kartoffeln und Salat beregnet
Regional nordrhein westfalen
Landwirtschaft: Spargel-Anbauer beklagen Kaufzurückhaltung
Regional nordrhein westfalen
Obstbau: Apfelernte beginnt früher als sonst
Regional nordrhein westfalen
Agrar: Sparen bei Spargel: Anbauer leiden unter Kaufzurückhaltung