Paderborns Präsident: Wohlgemuth ist Nachfolge-Kandidat

Präsident Thomas Sagel vom Fußball-Zweitligisten SC Paderborn hat bestätigt, dass SCP-Geschäftsführer Fabian Wohlgemuth ein Nachfolge-Kandidat für den bisherigen Sportdirektor Sven Mislintat beim VfB Stuttgart ist. «Am Donnerstag hat mich erst Fabian Wohlgemuth informiert, am späten Abend kam dann der Anruf aus Stuttgart», sagte Sagel dem «Westfalen-Blatt» (Freitag): «Wir haben keinen Zeitdruck und werden die Angelegenheit wertschätzend bearbeiten.»
Fabian Wohlgemuth (r) wird als Nachfolger von Sven Mislintat beim VfB gehandelt. © David Inderlied/dpa/Archivbild

Sagel meinte aber auch, dass es nicht ausgeschlossen sei, dass noch am Freitag eine Einigung erzielt werden könnte. Zuvor hatten der Pay-TV-Sender Sky und die «Bild»-Zeitung darüber berichtet. Mislintat und der VfB hatten sich am Mittwoch mit sofortiger Wirkung getrennt. Wer den 16. der Bundesliga-Tabelle als Trainer zum angestrebten Klassenerhalt führen soll, ist ebenfalls noch unklar.

Stuttgarts Vorstandschef Alexander Wehrle dementierte gegenüber der Deutschen Presse-Agentur den Namen des möglichen Mislintat-Nachfolgers nicht. Er schränkte jedoch ein, dass «eine Entscheidung ja erst dann getroffen ist, wenn die Verhandlungen beendet sind». Geschäftsführer Rachid Azzouzi von der SpVgg Greuther Fürth, Sportdirektor Marcus Mann von Hannover 96 und Jonas Boldt vom Hamburger SV werden ebenfalls mit dem VfB in Verbindung gebracht.

Wohlgemuth ist seit 2020 beim Zweitligisten Paderborn tätig. Zuvor war der 43-jährige Sportchef bei Holstein Kiel. Zwischen 2011 und 2018 leitete er den Nachwuchsbereich des VfL Wolfsburg. Dort hatte er mit dem in Stuttgart als Trainer gehandelten Bruno Labbadia zu tun, der damals bei den Niedersachsen als Chefcoach arbeitete.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Hockey: DHB-Sportdirektor: Mit WM-Titel «freudig in die Zukunft»
Internet news & surftipps
Technologie: KI-Hype um ChatGPT: «System kaum kritisch reflektiert»
Tv & kino
IBES 2023: Unerwartete Königin: Djamila Rowe gewinnt das Dschungelcamp
Tv & kino
Saarland: Rührende Freude bei Filmfestival Max Ophüls Preis
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
2. bundesliga
VfB Stuttgart: Medien: Auch Wohlgemuth möglicher Mislintat-Nachfolger
1. bundesliga
Bundesliga: Passt ins Profil: Wohlgemuth wird neuer VfB-Sportdirektor
Regional baden württemberg
Fußball: VfB: Sportdirektor verpflichtet, Trainer-Frage weiter offen
Regional baden württemberg
Bundesliga: Stuttgart verpflichtet Trainer Labbadia: Vertrag bis 2025
1. bundesliga
Trainersuche: Kuranyi: Labbadia für VfB «keine innovative Lösung»
Regional baden württemberg
Fußball: Hannovers Mann über VfB-Gerücht: «Keinen Kontakt»
2. bundesliga
Möglicher Mislintat-Nachfolger: 96-Sportdirektor Mann über VfB-Gerücht: «Keinen Kontakt»
Regional baden württemberg
Bundesliga: Aogo traut Trainer Labbadia Klassenverbleib mit VfB zu