Medien: Marseille mit Interesse an Dortmund-Abgang Witsel

Axel Witsel könnte nach Ablauf seines Vertrages bei Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund vor einem Wechsel zum französischen Vizemeister Olympique Marseille stehen. Wie die französische Sporttageszeitung «L'Equipe» berichtet, sucht «OM» nach einem erfahrenen Spieler für das zentrale Mittelfeld und hat bereits Kontakt zu dem Belgier aufgenommen.
Ein Fußballspieler spielt den Ball. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Härtester Konkurrent sei demnach Atlético Madrid, Witsel habe aber auch Angebote aus den USA, Tunesien und auch aus Deutschland. Eine Entscheidung solle noch in dieser Woche fallen. Der 33-Jährige hatte in Dortmund nach vier Jahren keinen neuen Vertrag mehr erhalten.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: BVB bereit für die Bayern: Lockerer Sieg in Sevilla
Tv & kino
Neu im Kino: «The Woman King»: Schwarze Frauenpower mit Viola Davis
Tv & kino
Mit 91 Jahren : Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase gestorben
People news
Spendengala: Tribute to Bambi: Promis sammeln Geld für Kinder in Not
Internet news & surftipps
Social Media: Überraschende Wende: Elon Musk will Twitter nun doch kaufen
Internet news & surftipps
E-Commerce: Auch Onlinehandel leidet unter schlechter Konsumstimmung
Job & geld
Antrag rechtzeitig stellen: Einmaliger Bedarf: Hilfe bei Heizkostennachzahlung
Das beste netz deutschlands
Apples Sound of Silence: Die Airpods Pro 2 im Test
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Transfers: Marseille mit Interesse an Dortmund-Abgang Witsel
Regional nordrhein westfalen
Transfer: Belgier Witsel wechselt von Dortmund zu Atlético Madrid
Fußball news
Transfers: Belgier Witsel wechselt vom BVB zu Atlético Madrid
Champions league
Champions League: Die Gruppengegner von Bayer Leverkusen
1. bundesliga
Bundesliga: Medien: BVB vor Verpflichtung von Özcan und Meyer
Fußball news
Paris Saint-Germain: PSG-Star Mbappé genervt? - Rätsel um Internetvideo
Champions league
Auslosung: Die Lostöpfe der Champions League
1. bundesliga
Transfermarkt: BVB-Kaderumbau: Mit mehr Mentalität näher an die Bayern