Fragezeichen hinter Gladbachern Thuram und Bensebaini

Welche personellen Konsequenzen der Endspurt in der am 1. September endenden Transferperiode für Borussia Mönchengladbach hat, ist derzeit nicht abzusehen. «Der Markt ist unheimlich zäh, man weiß nicht, was passiert», sagte Roland Virkus. Der Club sei auf alles vorbereitet, erklärte Borussias Sportdirektor. Soll heißen: Wenn einer der Spieler mit auslaufendem Vertrag im nächsten Sommer den Club noch in dieser Wechselperiode verlässt, werden die Gladbacher nachlegen. «Es gibt Spieler, die Bock haben auf Borussia und vor der Türe stehen», sagte Virkus: «Aber es gibt natürlich auch Rahmenbedingungen.»
Gladbachs Ramy Bensebaini (l-r), Alassane Plea und und Marcus Thuram feiern ein Tor. © Federico Gambarini/dpa

Stand jetzt plane man aber mit Spielern wie Marcus Thuram und Ramy Bensebaini in dieser Saison. Beide wären aber auch lukrative Verkaufskandidaten, für deren Erlöse Ersatz beschafft werden müsste. Virkus wies auch darauf hin, dass man mit allen Spielern, deren Verträge 2023 auslaufen, in Gesprächen sei. «Natürlich möchten wir die beiden Spieler behalten. Unser Ziel ist, dass sie diese Saison bei uns spielen. Aber ich weiß nicht, was morgen oder übermorgen passiert», sagte Virkus.

Und wer seinen Vertrag verlängern möchte, könne dies auch nach dem 1. September machen. Mit einem sofortigen Wechsel von Torhüter Yann Sommer, der auch zum Kreis der «2023er» zählt und einige Angebote hatte, ist eher nicht mehr zu rechen.

© dpa
Weitere News
Top News
Internet news & surftipps
Digitalisierung: Bundesregierung will Datenauswertungen erleichtern
People news
Britische Royals: Welle der Empörung über Doku «Harry & Meghan»
Fußball news
Turnier in Katar: Das bringt der Tag bei der Fußball-WM
Tv & kino
Mit 79 Jahren : Fernsehjournalist Ruprecht Eser gestorben
Reise
Reisenews: Neue Flüge in die Ferne und Folkmusik in Irland
Auto news
Prognose für 2022 : Mehr Verkehr - mehr Tote
Tv & kino
Festival: Kristen Stewart wird Jurypräsidentin der Berlinale
Internet news & surftipps
Hollywoodstar: Kate Winslet: «Meine Kinder haben keine Social Media»
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Bundesliga: Weiter Fragezeichen hinter Gladbachern Thuram und Bensebaini
1. bundesliga
Bundesliga: Nächster Leistungsträger: Gladbach verlängert mit Hofmann
Regional nordrhein westfalen
Bundesliga: Nächster Leistungsträger bleibt: Hofmann verlängert
1. bundesliga
Bundesliga: Gladbachs Sportdirektor: Vertrags-Entscheidung nach der WM
Regional nordrhein westfalen
Vertragssituation: Gladbachs Sportdirektor über Sommer: Entscheidung nach WM
Regional nordrhein westfalen
Bundesliga: Zusagen von Hofmann, Pléa: Gladbach hofft auf Signalwirkung
1. bundesliga
Bundesliga: Gladbach hofft nach Hofmann und Pléa auf Signalwirkung
Regional nordrhein westfalen
Bundesliga: Verlängerungen von Thuram und Bensebaini schwierig