Carro: Verbleib von Seoane nicht mangels Alternativen

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hält nicht mangels Alternativen, sondern aus Überzeugung an Trainer Gerardo Seoane fest. Das versicherte Club-Chef Fernando Carro in einem Interview mit dem «Kölner Stadt-Anzeiger». «Es gibt einen Trainermarkt und es ist unsere grundsätzliche Pflicht, diesen zu kennen und Zugang zu haben», sagte Carro: «Aber wir halten an Gerardo Seoane fest, weil wir davon überzeugt sind, dass die Wende mit ihm gelingt. Und nicht, weil wir keine Alternative haben.»
Leverkusens Trainer Gerardo Seoane blickt in die Runde. © Marius Becker/dpa/Archivbild

Der Schweizer habe in seinem ersten Jahr «bewiesen, dass er ein exzellenter Trainer und Leader ist». Und, so Carro: «Einzelne Resultate allein ändern erstmal nichts an der Qualität des Trainers.» Dennoch müsse Seoane, der mit seinem Team bisher sechs von zehn Pflichtspielen verloren hat, bald liefern. Noch wichtiger als die Übereinstimmungen in der Analyse am vergangenen Wochenende sei, «dass sich unsere gemeinsame Haltung und das Vertrauen in den kommenden Spielen in Ergebnissen niederschlägt», so Carro: «Wir brauchen in diesem Herbst möglichst frühe und deutliche Signale für eine Rückkehr zu Stabilität und Erfolg. Ohne Erfolge und Punkte geht es nicht.»

Mildernd für die Beurteilung Carros lief wohl auch das Eingeständnis von Fehlern in der Kaderplanung im Sommer. «In der Nachbetrachtung muss man aber unabhängig davon eingestehen, dass ein bisschen frisches Blut dem Wettbewerb im Kader nicht geschadet hätte», sagte Carro. Man habe zwar Verträge von wichtigen Spielern wie Florian Wirtz, Moussa Diaby und Patrik Schick verlängert. «Uns ist es aber nicht gelungen, finanzielle Mittel durch Spielerverkäufe freizusetzen, um die Anzahl an Spielern zu verpflichten, die wir gerne geholt hätten.»

© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Formel 1: Darauf muss man beim Großen Preis von Singapur achten
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Tv & kino
ProSieben-Show: «Masked Singer»: Katja Burkard als erste Prominente enttarnt
Games news
Featured: FIFA 23: Die besten Tipps für den Start ins Spiel
Tv & kino
Filmfest Hamburg: Fatih Akin und Diane Kruger feiern «Rheingold»-Premiere
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Bundesliga: Völler zur Krise bei Bayer: «Fußball ist brutal»
1. bundesliga
Fehlstart in der Bundesliga: Völler: Bayers Ziel bleibt Champions League
Champions league
Champions League: Hradecky fällt ins Tor: Bayer patzt auch in der Königsklasse
1. bundesliga
Bundesliga: «Würdiger Abschied» für Völler: Bayer feiert Königsklasse
1. bundesliga
Bundesliga: Bayer ist sich selbst ein Rätsel - «Null Zweifel» an Trainer
Regional nordrhein westfalen
Champions League: Hradecky fällt mit Ball ins Tor: Bayer patzt in Königsklasse
Fußball news
Bundesliga: Bayer-Sportchef nach 0:4 in München: «Nicht zu akzeptieren»
Regional nordrhein westfalen
Bundesliga: Bayer ist sich selbst ein Rätsel: «Null Zweifel» an Seoane