Auch Verteidiger Ouwejan fehlt Schalke nach Knieverletzung

Der FC Schalke 04 muss in den nächsten Partien in der Fußball-Bundesliga auf Linksverteidiger Thomas Ouwejan verzichten. Der Niederländer hat sich nach Vereinsangaben vom Mittwoch in der Partie gegen den SC Freiburg (0:2) am vergangenen Sonntag eine Innenbandverletzung am linken Knie zugezogen und kann in den noch ausstehenden drei Bundesligaspielen in diesem Jahr nicht mehr zum Einsatz kommen.
Schalkes Thomas Ouwejan wird verletzt ausgewechselt. © David Inderlied/dpa

Ouwejan ist der nächste Abwehrspieler, mit dem der Revierclub vorerst nicht planen kann. Bis zum Jahresende stehen auch die Innenverteidiger Leo Greiml (Meniskus-Operation), Marcin Kaminski (Schnittwunde an der Wade), Ibrahima Cissé (Muskelverletzung) und Sepp van den Berg (Bänderverletzung) nicht mehr zur Verfügung.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: Neuer-Knall beim FCB: Kahn kündigt «deutliche Gespräche» an
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Musik news
Sex-Pistols-Frontmann: John Lydon scheitert bei der ESC-Vorauswahl
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich
Musik news
Endlich tut es wieder weh: Elif zeigt auf ihrem neuen Album viel Gefühl
Tv & kino
Krimireihe: «Polizeiruf 110»: Solo-Auftritt von Kommissar Ross
Das beste netz deutschlands
Featured: BreatheSmart: So können WLAN-Router Atmung überwachen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen