Greenpeace demonstriert für Lützerath

Mit einer Aktion vor dem NRW-Wirtschaftsministerium in Düsseldorf hat am Mittwoch die Umweltorganisation Greenpeace den Erhalt des verlassenen Braunkohleorts Lützerath am Rand des Tagebaus Garzweiler gefordert. Die Teilnehmer stellten ein mehrere Meter hohes Kreuz aus Metall vor dem Ministerium auf. Das X-förmige Objekt steht Greenpeace zufolge für Widerstand.
Greenpeace-Aktivisten bauen ein gelbes X vor dem nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministerium auf. © Federico Gambarini/dpa

Greenpeace fordert, dass die Braunkohle unter Lützerath nicht abgebaut wird. Der Tagebau ist in den vergangenen Monaten dicht vor den Ort gerückt. Das Gelände gehört der Bergbaubetreiberin RWE. Aktivisten wollen verhindern, dass der Ort abgebaggert wird.

«Ministerin Neubaur sollte sich klar gegen die Zerstörung von Lützerath stellen und die Menschen und das Klima schützen», erklärte Greenpeace-Klimaexperte Karsten Smid in die Richtung von NRW-Wirtschaftsministerin Mona Neubaur (Grüne). «Mit einem Abriss-Moratorium für Lützerath kann die Ministerin das Dorf retten und Hunderte Millionen Tonnen CO2 einsparen», betonte er. An der Aktion nahmen nach Greenpeace-Angaben 15 Menschen teil.

Bereits in der vorigen Woche hatten Umweltaktivisten mit einer Mahnwache und einer symbolischen Sitzblockade vor dem grün-geführten Wirtschafts- und Klimaschutzministerium demonstriert. Ein Bündnis aus Umwelt- und Klimaschutzverbänden erklärte, der Ort solle verteidigt werden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
WM-Achtelfinale: Sieg im Elfmeterschießen: Marokko wirft Spanien raus
People news
Leute: «Großartige Komikerin» - «Cheers»-Star Kirstie Alley ist tot
Internet news & surftipps
Leute: #wednesdaydance: Tanz aus Netflix-Serie geht im Netz viral
Tv & kino
Featured: Lady Chatterleys Liebhaber auf Netflix: Das Ende und die Altersfreigabe des Erotikdramas erklärt
Familie
Bittersüß: In Citronat und Orangeat steckt mehr Zucker als Frucht
Tv & kino
Castingshow: «DSDS»: Der Tag von Dieter Bohlens Rückkehr steht fest
Internet news & surftipps
Ausweis: EU-Staaten einig: Digitaler Identitätsnachweis rückt näher
Das beste netz deutschlands
Werkzeug zur Miete: iPhone und Mac: Apple startet Self-Service-Reparatur
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Klima: Grünen-Ministerin Neubaur macht Hoffnung für Lützerath
Inland
Klimakrise: «Wir alle für Lützi» - Demonstration am Tagebau Garzweiler
Regional nordrhein westfalen
Demonstration: Lützerath «Hotspot des Klimawandels«: Demo gegen Tagebau
Regional nordrhein westfalen
Energie: Ministerin Neubaur will in Lützerath-Konflikt deeskalieren
Regional nordrhein westfalen
Braunkohle: RWE fordert Räumung von Lützerath noch diesen Winter
Regional nordrhein westfalen
Klimaschützer: Demo für Lützerath am Tagebau: «Keine Kohle für RWE»
Regional nordrhein westfalen
Protest: «Für keine Kohle dieser Welt»: Demo am Tagebauort Lützerath
Regional nordrhein westfalen
Braunkohle-Entscheidung: Aus für Lützerath: Grüne Jugend hält Entscheidung für falsch