Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Brand in Mehrfamilienhaus: 45-Jähriger unter Tatverdacht

Nach einer mutmaßlichen Brandstiftung in Ahlen im Münsterland hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Laut Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft soll der 45-Jährige in der Nacht auf Donnerstag sein Zimmer in einer Erdgeschosswohnung angezündet haben, in der auch seine Mutter wohnte. Der Bruder des Mannes, der im Obergeschoss lebt, rettete die 70-Jährige aus der Wohnung. Wegen der starken Rauchentwicklung musste der 45-Jährige von der Feuerwehr aus dem Gebäude befreit werden. Der mutmaßliche Brandstifter flüchtete in Richtung der Ahlener Innenstadt. Einsatzkräfte nahmen den Deutschen dort fest.
Krankenwagen im Einsatz
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht zum Einsatz. © Monika Skolimowska/dpa

Die Polizei in Münster hat eine Mordkommission eingesetzt. Motiv und Hintergründe sind laut Mitteilung noch offen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Vor dem Konzert von Taylor Swift in Hamburg
Musik news
Taylor Swift rockt Hamburg
EA Sports FC 2025 Release-Date bekannt: Diese Features erwarten Dich im neuen Fußball-Game
Games news
EA Sports FC 2025 Release-Date bekannt: Diese Features erwarten Dich im neuen Fußball-Game
Kronprinzessin von Belgien feiert Abschluss in Oxford
People news
Kronprinzessin Elisabeth feiert Bachelor-Abschluss in Oxford
Rücktritt des BBC-Vorsitzenden Sharp
Internet news & surftipps
BBC will in nächsten zwei Jahren 500 Stellen streichen
Mobilfunkantennen
Internet news & surftipps
5G-Netz: Telekom-Antennen erreichen 97 Prozent der Haushalte
Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
Handy ratgeber & tests
Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
Paris 2024 - Fahnenträger Deutschland
Sport news
«Ein Statement»: Schröder und Wagner tragen Fahne in Paris
Fans filmen ein Konzert der Sängerin Taylor Swift
Gesundheit
Warum wir uns nach Konzerten leer fühlen können