Jugendliche stehlen Alkohol im Supermarkt

Zwei Jugendliche haben in einem Supermarkt in Bonn mehrere Flaschen Alkohol gestohlen und zwei Mitarbeiter durch Faustschläge leicht verletzt. Als die Angestellten einen 16 Jahre alten Tatverdächtigen nach dem Diebstahl zur Rede stellten, soll dieser aggressiv reagiert und auf die beiden eingeschlagen haben, teilte die Polizei am Freitag mit. Zusammen mit seinem 17-jährigen mutmaßlichen Komplizen sei er nach der Tat am Donnerstag zu Fuß geflüchtet. Ein unbeteiligter Radfahrer habe das Duo verfolgt, so dass eine Polizeistreife die jungen Männer überprüfen und mit auf die Wache nehmen konnte. Die Beamten stellten den Angaben zufolge mehrere Flaschen Spirituosen sicher.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
19. Spieltag: Krise immer schlimmer: Hertha BSC in Frankfurt chancenlos
Musik news
Schlagerstar: Ikke Hüftgold fährt mit zum deutschen ESC-Vorentscheid
People news
Theater: Regisseur Jürgen Flimm gestorben
Musik news
The Candle And The Flame: Familienprojekt: Robert Forster meldet sich zurück
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich
Das beste netz deutschlands
Featured: BreatheSmart: So können WLAN-Router Atmung überwachen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen