Hunde, Welpen und Kaninchen sterben bei Brand: Frau verletzt

Bei einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in Bochum sind zwei Hunde, mehrere Welpen und Kaninchen gestorben. Eine Bewohnerin des Hauses wurde nach ihrer Rettung am Samstagabend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Feuerwehr Bochum mit. Auch die «WAZ» berichtete. Die anderen Bewohner hatten das Gebäude zuvor bereits verlassen. Die Feuerwehr war mit 71 Rettungskräften im Einsatz. Das Haus ist den Angaben zufolge bis auf weiteres unbewohnbar, die Stadtwerke Bochum hat aus Sicherheitsgründen die Strom- und Gasversorgung gestoppt.
Feuerwehrleute bereiten einen Löschangriff vor. © David Inderlied/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Grand-Slam-Turnier: Triumph bei Australian Open: Sabalenka am Ziel ihrer Träume
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Tv & kino
Schauspielerin: Sandra Hüller beim Filmfestival Max Ophüls
Tv & kino
Featured: Bridgerton: Die richtige Reihenfolge der Bücher
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
München: Dachstuhlbrand verursacht Schaden von halber Million Euro
Regional hessen
Frankfurt am Main: Brand in Mehrfamilienhaus: Frau tot
Regional bayern
München: Seniorin stirbt bei Brand in Mehrfamilienhaus
Regional hamburg & schleswig holstein
Schleswig-Flensburg: Kriminalpolizei ermittelt nach Feuer in Mehrfamilienhaus
Regional hessen
Michelstadt -: Feuer in Mehrfamilienhaus: 49-Jähriger festgenommen
Regional mecklenburg vorpommern
Brände: Bewohner bei Brand verletzt: Verdacht der Brandstiftung
Regional berlin & brandenburg
Ermittlungen: Treppenhausbrand: Ermittlungen wegen Brandstiftung
Regional niedersachsen & bremen
Gifhorn: 31 Verletzte bei Brand in Flüchtlingsunterkunft