Stöße vor Stadtbahn: Frau gesteht vor Landgericht

Eine Frau soll vor einem halben Jahr in Bielefeld wartende Fahrgäste vor einfahrende Stadtbahnen gestoßen haben. Wegen dreifachen versuchten Mordes muss sich eine 23-Jährige dafür verantworten. Zu Prozessbeginn am Mittwoch legte sie ein Geständnis ab. Zwar könne sie sich an einen der drei Vorfälle nicht mehr erinnern, die anderen beiden Schubser aber gebe sie zu, sagte die Frau vor dem Landgericht Bielefeld. Die Staatsanwaltschaft hat wegen einer seelischen Störung die Einweisung in eine geschlossene Psychiatrie beantragt. Das Gericht wird darüber an zwei weiteren Verhandlungstagen bis zum 25. August entscheiden.
Eine Statue der Justitia steht mit Waage und Schwert in der Hand. © Arne Dedert/dpa/Symbolbild

Im Februar und März 2022 soll die 23-Jährige zwei Männer vom Bahnsteig geschubst haben. Eines der Opfer im Alter von 21 Jahren wurde bei dem Aufprall schwer am Kopf verletzt. Nach der Aussage eines technischen Sachverständigen hätte der Student durchaus auch vor dem Zug landen können. Niemand könne abschätzen, wie schnell ein Zug bremst und wo er am Ende stoppen wird, sagte der Gutachter.

Bei einem weiteren Angriff war ein 29-Jähriger ebenfalls seitlich auf die Stadtbahn geprallt und zurück auf den Bahnsteig gefallen - er blieb körperlich unversehrt. Ein drittes Opfer im Alter von 40 Jahren hatte den Angriff frühzeitig erkannt und sich der 23-Jährigen entgegengestellt.

Die Frau hört nach eigener Aussage Stimmen. Bei der Frage zum Motiv gab sie an, diese Stimmen mit den Stößen beruhigen zu können. Bei ihrer Einlassung am ersten Verhandlungstag berichtete sie von einer schwierigen Kindheit, Drogenkonsum, Depressionen und Medikamenten dagegen sowie mehreren Suizidversuchen.

© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Motorsport: Darüber spricht das Formel-1-Fahrerlager in Singapur
Tv & kino
Featured: Nonstop Action und Grusel zu Halloween: Das sind Deine GigaTV-Highlights im Oktober
Tv & kino
Horror-Klassiker: «Nosferatu»-Remake mit Bill Skarsgård und Lily-Rose Depp
Games news
Featured: Google Stadia wird eingestellt: Das musst Du jetzt wissen
Internet news & surftipps
Cyberkriminalität: BSI warnt vor Sicherheitslücke in Microsoft Exchange
Handy ratgeber & tests
Featured: Smarter Garten: Pflanzen-Apps und clevere Technik vereinfachen die Gartenarbeit
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Auto news
Panorama: Oldtimer-Rallye Colorado Grand: Dem Himmel so nah
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Bielefeld: Nach Stößen vor Stadtbahn: Frau soll in Psychiatrie
Panorama
Urteil in Bielefeld: Männer vor Straßenbahn gestoßen - Frau muss in Psychiatrie
Regional nordrhein westfalen
Bielefeld: Männer vor Stadtbahn geschubst: Frau muss in Psychiatrie
Panorama
Kriminalität: Prozess um lebensgefährlichen Stoß vor Zug neu aufgerollt
Regional sachsen
Prozess: Prozess gegen 40-Jährigen wegen Mordes an Frau
Regional hamburg & schleswig holstein
Lübeck: Mann will Ex-Freundin aus Zug zerren: Lokführer greift ein
Regional bayern
Würzburg: Entscheidende Phase im Prozess gegen Messerstecher
Regional bayern
Prozessauftakt: Messerangriff: Stimmen im Kopf, aber wohl keine Terror