Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Betrug mit gefälschten Online-Shops: Zwei Männer angeklagt

Weil sie über gefälschte Online-Shops für Solarmodule hohe Summen erbeutet haben sollen, sind zwei Männer aus Nordrhein-Westfalen in Bamberg angeklagt worden. Die 21 und 23 Jahre alten Beschuldigten aus dem Kreis Herford sollen mit sieben sogenannten Fake-Shops im Internet rund 400.000 Euro eingenommen haben, wie die Zentralstelle Cybercrime Bayern bei der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg am Mittwoch mitteilte.
Cyberkriminalität
Tasten einer beleuchteten Tastatur. © Sebastian Gollnow/dpa/Illustration

In Gang gekommen waren die Ermittlungen demnach durch die Anzeige eines Geschädigten aus dem mittelfränkischen Schwabach. Zwischen Juni und November 2022 sollen die beiden Männer im Internet hochwertige Photovoltaik- und Solarmodule angeboten haben. Für ihre Fake-Shops sollen sie Daten von echten Firmen missbraucht haben, um diese zu imitieren. Gingen Interessenten in Vorkasse, erhielten sie laut Anklage jedoch keinerlei Ware. Die Ermittler werfen den Beschuldigten 132 Fälle des gewerbsmäßigen Betrugs vor.

Nach zum Teil verdeckt geführten Ermittlungen ist es der Polizei gelungen, die beiden bei einer Durchsuchung im März dieses Jahres festzunehmen. Der 21-Jährige befindet sich seitdem in Untersuchungshaft, der Haftbefehl gegen den 23-Jährigen wurde im Juni gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt. Der Jüngere muss sich zudem wegen Besitzes kinderpornografischer Inhalte verantworten. Über die Zulassung der Anklage hat nun das Landgericht Bamberg zu entscheiden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
König Harald V.
People news
Norwegischer König auf Heimweg nach Erkrankung im Urlaub
Tanzshow „Let's Dance“
Tv & kino
Für Comedienne Maria Clara Groppler hat es sich ausgetanzt
Brit Awards in London
Musik news
«Escapism.»-Sängerin Raye räumt bei Brit Awards ab
Nicht in die Abo-Falle tappen
Das beste netz deutschlands
Nicht in die Abo-Falle tappen
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Hass und Hetze
Internet news & surftipps
Desinformation auf X: Netzagentur erwartet Rechtsstreit
Jude Bellingham
Fußball news
Real-Coach «total sauer»: Abpfiff beim Bellingham-Siegtor
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent