Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Basketball: Duell Bonn gegen Holon ohne Zuschauer

Wegen der Eskalation im Nahostkonflikt wird das Gruppenspiel in der Basketball Champions League zwischen Titelverteidiger Telekom Baskets Bonn und dem israelischen Club Hapoel Holon ohne Zuschauer stattfinden. Wie der Bundesligist am Donnerstag mitteilte, wurde diese Entscheidung in enger Absprache zwischen dem Verein und der Polizei Bonn getroffen. Zuvor hatte die Basketball Champions League (BCL) aufgrund der aktuellen Lage das erste Gruppen-Heimspiel der Bonner vom 18. Oktober auf den 1. November verlegt.
Champions-League-Sieger Telekom Baskets Bonn
Die Bonner Spieler wollen ihren Titel verteidigen. © Matthias Stickel/dpa/Archivbild

Wegen des Krieges mit der islamistischen Hamas tragen fünf israelische Teams ihre internationalen Heimspiele vorerst auf Zypern aus. Neben Hapoel Holon sind es Maccabi Tel Aviv, Hapoel Galil Elion, Herzliya und Ness Ziona. Das Heimspiel der Veolia Towers Hamburg gegen Hapoel Shlomo Tel Aviv im Eurocup hatte am vergangenen Dienstag unter strengen Sicherheitsvorkehrungen stattgefunden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Gwyneth Paltrow
People news
Gwyneth Paltrow lehnte viele Rollen ab
Bärbel Schäfer
People news
Bärbel Schäfer empfindet keine Wut in einem Stau mehr
US-Sängerin Ashanti
People news
US-Sängerin Ashanti und Rapper Nelly erwarten Nachwuchs
«South Park: Snow Day!»: Cartmans verschneites Abenteuer
Das beste netz deutschlands
«South Park: Snow Day!»: Cartmans verschneites Abenteuer
Olaf Scholz
Internet news & surftipps
«Hallo, hier ist Olaf Scholz»: Ampel jetzt auch auf WhatsApp
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
FC Bayern
Fußball news
Tuchels Wunsch und Bayerns Traum: Wembley-Finale gegen BVB
Warum nicht mal eine Flusskreuzfahrt machen?
Reise
Warum nicht mal eine Flusskreuzfahrt machen?