Unglück auf Baustelle: 37-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Ein 37 Jahre alter Mann ist bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Bad Wünnenberg (Kreis Paderborn) lebensgefährlich verletzt worden. Beim Bau eines Hauses mit Beton-Fertigelementen sei eine am Kran hängende Wand gegen eine bereits stehende geschlagen und habe diese umgestoßen, teilte die Polizei am Montag mit. Der Mann sei hinterhergestürzt und mit dem Kopf auf einer Betonkante aufgeschlagen.
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Laut Polizei erlitt er bei dem Unfall am Montagmittag schwerste Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Die Kripo ermittle nun am Unglücksort, das Amt für Arbeitsschutz sei eingeschaltet.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Europa League: Kurz vor Spiel-Abbruch: Union feiert «getrübten Sieg»
People news
Justiz: Harry und Elton John reichen Klage gegen Zeitungsverlag ein
People news
Gesetz: Rowling-Kritik an Änderung zugunsten von Transmenschen
People news
Royals: Prinz William und Kate besuchen Nordirland
Das beste netz deutschlands
Featured: Gewässerschutz mit IoT: Smarte Boje überwacht Wasserqualität im Bodensee
Auto news
Stolperunfälle: E-Scooter können für Blinde zur Gefahr werden
Reise
Reiserecht: EuGH: Entschädigung auch bei verspäteten Anschlussflügen
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Paderborn: 37-Jähriger stirbt nach Arbeitsunfall auf Baustelle
Regional hessen
Groß-Gerau: Arbeiter von Hydraulikmaschine schwer verletzt
Panorama
Landkreis Osnabrück: Balkongeländer reißt ab: Fünf Menschen stürzen in die Tiefe