«Wer stiehlt mir die Show?» gewinnt Entertainment Award

02.06.2022 Wer steckt eigentlich hinter bekannten Unterhaltungsshows auf Streaming-Diensten oder im TV? Mit dem Deutschen Entertainment Award werden zum ersten Mal Produzentinnen und Produzenten geehrt.

Joko Winterscheidt, Entertainer, bei der Verleihung der «About You»-Awards. © Felix Hörhager/dpa/Archivbild

Kurz nach dem Grimme-Preis hat das unkonventionelle Quiz «Wer stiehlt mir die Show?» den nächsten Medien-Preis abgeräumt. Das Produktionsunternehmen Florida Entertainment wurde für die Show mit Moderator Joko Winterscheidt (43) am Donnerstag in Köln mit dem Deutschen Entertainment Award ausgezeichnet. Die Trophäe soll «produzentische Leistungen» für Unterhaltungsformate honorieren, teilte die Allianz Deutscher Produzenten mit, die die Auszeichnung erstmals vergab.

Bei «Wer stiehlt mir die Show?» können Kandidaten die Rolle des Quizmasters erobern. Im Fernsehen läuft die Show bei ProSieben. Am Dienstag hatte sie bereits den Grimme-Preis gewonnen. Beim Deutschen Entertainment Award setzte sie sich in der Kategorie «Best Development» für die beste deutsche Eigenentwicklung durch.

Mit dem Preis sollen die Menschen hinter den Produktionen gezeigt werden, sagte der Vorsitzende der Deutschen Produzentenallianz, Björn Böhning, bei der Verleihung. Sie seien diejenigen, die die Ideen entwickeln und auch umsetzen würden. Man wolle mit dem Preis «zeigen, welche Kreativität auch in Deutschland vorhanden ist.»

In der Kategorie «Best Adaptation» für die beste Adaption eines internationalen Formats gewann Constantin Entertainment für «LOL - Last One Laughing». In der Sendung, die bei Amazon Prime Video zu sehen ist, versuchen Komikerinnen und Komiker, sich gegenseitig zum Lachen zu bringen. Wer schmunzelt, fliegt aber raus. Showmaster ist Michael «Bully» Herbig.

Auch zwei Nachwuchspreise für Talente in der Produktionsbranche wurden vergeben. Sie gingen an Maren Fleschenberg für «Sträter» (Prime Productions) und Anna Franz für «LOL - Last One Laughing» (Constantin Entertainment).

Zu der Verleihung erschienen neben den Produzenten auch bekannte Gesichter aus Film und Fernsehen, wie Kabarettist Abdelkarim und Reality-TV-Star Evelyn Burdecki. Moderiert wurde die Veranstaltung von Komiker Oliver Kalkofe.

© dpa

Weitere News

Top News

Handy ratgeber & tests

Featured: One UI 5.0: Diese Neuerungen hat Samsung angekündigt

Tv & kino

Neu im Kino: Die Filmstarts der Woche

Sport news

European Championship: Deutscher Kletterer Flohé will EM-Gold: «Traue mir Sieg zu»

Gesundheit

Nachtruhe im Wandel: Gute Nacht, Deutschland? Der Traum vom guten Schlaf

Tv & kino

Medien: RBB-Intendantin Schlesinger tritt zurück

Das beste netz deutschlands

Online-Angebote und Software: Zehn Finger soll'n es sein: Tippen lernen wie die Profis

People news

Schauspieler : «Der Marathon-Mann» - Dustin Hoffman wird 85

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy S: 2023 könnte Samsung eine neue Ära einläuten

Empfehlungen der Redaktion

Tv & kino

Fernseh-Auszeichnung: Showtime, Jugend, Corona - Nominierungen für Grimme-Preis

People news

Streaming: Amazon kündigt vierte Staffel von «LOL» an

Tv & kino

Featured: Last One Laughing: Das sind die lustigsten LOL-Momente

Tv & kino

Schauspieler: Christoph Maria Herbst: Mir ist vieles zugeflogen

Tv & kino

Featured: One Mic Stand Staffel 2: Geht die Comedy bei Prime Video weiter?

Tv & kino

Joko muss kämpfen: «Wer stiehlt mir die Show?» kehrt zurück

People news

Streaming: Posthum in Comedyshow: Mirco Nontschew bei «LOL»

Tv & kino

Fernsehen: Grimme-Preise an Joko-Show und Bjarne Mädel