Football: ELF-Finale am 24. September 2023 in Duisburg

Die European League of Football (ELF) wird ihr Endspiel 2023 in Duisburg austragen. Wie die Liga am Freitag mitteilte, soll das Finale am 24. September gespielt werden. In den Jahren zuvor waren Düsseldorf und Klagenfurt in Österreich die Endspielorte.
Wiens Felix Reisacher (l) in Aktion gegen Hamburgs Louis Müller. © Gert Eggenberger/APA/dpa/Archivbild

«Damit steht der Sehnsuchtsort für alle Teams fest. Wir freuen uns, dass wir frühzeitig Klarheit schaffen konnten und die Gewissheit haben, dass auch das nächste Finale in einem herausragenden Rahmen stattfindet», sagte ELF-Geschäftsführer Zeljko Karajica. Titelverteidiger sind die Vienna Vikings aus Wien.

Die europäische Profiliga startet im Juni 2023 mit 18 Teams aus zehn Nationen in ihre dritte Saison. Neu sind die Munich Ravens aus München, die Milano Seamen aus Italien, die Prague Lions aus Tschechien, die Fehervar Enthroners aus Ungarn, die Helvetic Guards aus der Schweiz und das Paris Football Team aus Frankreich.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: Fan reanimiert: Notfall überschattet Leipziger Erfolg
People news
Musikpreise: First Lady Jill Biden mit Auftritt bei den Grammys
Das beste netz deutschlands
Neues Topmodell: Samsung spendiert S23 Kamera mit 200 Megapixeln
Handy ratgeber & tests
Featured: Samsung Galaxy S23-Serie: Das S23, S23+ und S23 Ultra im Hands-on
Internet news & surftipps
Digital Internet News & Surftipps: US-Chiphersteller will Milliarden-Fabrik im Saarland bauen
Games news
Featured: FORSPOKEN: Besetzung - alle Darsteller:innen & Synchronsprecher:innen
Games news
Featured: FORSPOKEN: Die besten Tipps und Lösungen im Guide
Wohnen
Energiespargeräte betroffen: Bundesnetzagentur stoppt Verkauf von verbotenen Produkten