Herzogin Meghan im legeren Sommerlook im sonnigen Düsseldorf

Herzogin Meghan, Frau des britischen Prinzen Harry, hat sich zu ihrem Besuch in Düsseldorf in einem legeren Sommer-Outfit gezeigt. Die 41-Jährige, die sich seit ihrem Abschied aus dem Königshaus öffentlich sehr rar gemacht hat, trug am Dienstag ein weißes, geripptes und schulterfreies Top und eine beige weite Hose. Harry (37) trug einen klassischen grauen Anzug - verzichtete allerdings auf eine Krawatte.
Der britische Prinz Harry, Herzog von Sussex, und seine Frau Meghan, Herzogin von Sussex, kommen vor dem Rathaus an. © Rolf Vennenbernd/dpa

Meghan fiel schon früher öfter auf, weil sie ungewöhnlich gedeckte Farben wie Beige trägt. Die Mitglieder der Königsfamilie tragen traditionell eher knallige bunte Farben - man sagt, damit das Volk sie immer direkt sieht.

Die Herzogin und der Herzog, die sich 2020 aus dem engeren Kreis der Königsfamilie losgesagt hatten, sind in Deutschland, um für die in einem Jahr stattfindenden Invictus Games zu werben. Die paralympischen Wettkämpfe von Kriegsveteranen sind eine Herzensangelegenheit des Prinzen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Nach WM-Coup: Hockey-Herren hoffen auf Schub und glanzvolle Heim-EM
People news
Auszeichnung: Jennifer Coolidge mit «Hasty Pudding»-Preis ausgezeichnet
People news
Theater: Regisseur Flimm gestorben - Scholz würdigt Zuversicht
Musik news
Schlagerstar: Ikke Hüftgold fährt mit zum deutschen ESC-Vorentscheid
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich
Das beste netz deutschlands
Featured: BreatheSmart: So können WLAN-Router Atmung überwachen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen